Abo
  • Services:
Anzeige
Grommash Hellscream im Intro von Warlords of Draenor
Grommash Hellscream im Intro von Warlords of Draenor (Bild: Blizzard)

Blizzard: Mehr Warcraft für World of Warcraft ab November

Blizzard hat das Intro der fünften Erweiterung für World of Warcraft gezeigt und den Erscheinungstermin bekanntgegeben. Warlords of Draenor soll am 13. November 2014 erhältlich sein. Außerdem haben die Entwickler neue Details über das PvP-System verraten - und eine Cartoon-Serie vorgestellt.

Anzeige

Während eines Live-Events in Los Angeles hat Blizzard das Intro von Warlords of Draenor gezeigt, der kommenden Erweiterung für World of Warcraft. Deren Erscheinungsdatum ist der 13. November 2014.

Das Intro spielt 35 Jahre vor den Ereignissen des Grundspiels und zeigt, wie Grommash Hellscream das Blut von Mannoroth dem Zerstörer trinkt und damit die Horde an die brennende Legion bindet. Doch mit Warlords of Draenor ändert sich das, als im letzten Moment Garrosh Hellscream auftaucht und eine neue Zeit für die Horde einläutet.

Mit der Aktivierung der Erweiterung erhalten alle Käufer ein kostenloses Upgrade für einen Helden auf Level 90. Dieser wird direkt in den Krieg von Draenor geschickt, wo er langsam in das Onlinerollenspiel eingeführt wird. Zu Beginn werden die aktiven Fähigkeiten limitiert und Quest für Quest freigeschaltet. Diese Minikampagne ist mit allen Kombinationen aus Rasse und Klasse spielbar und ist ganz ähnlich wie das Einführungskapitel für den Todesritter. Sie richtet sich vor allem an Rückkehrer in World of Warcraft.

Die Erweiterung soll vor allem Freunde von Player versus Player (PvP) gefallen. Spieler sollen sich beispielsweise gegenseitig berauben können, nachdem sie einen PvP-Kampf gewonnen haben. Außerdem werden die Charaktermodelle grafisch modernisiert und neu gestaltet.

Blizzard-Urgestein Chris Metzen kündigte auch eine neue Cartoon-Serie auf Basis von World of Warcraft an. Die erste Folge der animierten Reihe trägt den Titel Die Herren des Krieges. Sie behandelt ebenfalls das Thema Draenor, im speziellen die Warlords. Einen ersten Ausschnitt zeigt das Video von Golem.de.


eye home zur Startseite
Zyrox 27. Aug 2014

Keine Raidcaps? Heißt du möchtest mit allen Spielern auf dem Server in einen einzigen...

Endwickler 18. Aug 2014

Tja, Pech, für das Spiel und den Spaß ist das alles nicht nötig.

Elgareth 15. Aug 2014

*trööööt* 2¤ in die Zeitreisewitzekasse bitte ^_^

DevDoc 15. Aug 2014

Man kann mit dem Beta Account auf lebenszeit zocken????



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  3. T-Systems International GmbH, München
  4. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 4,99€
  3. (-20%) 31,99€

Folgen Sie uns
       


  1. BMW Motorrad Concept Link

    Auch BMW plant Elektromotorrad

  2. Solar Roof

    Teslas Sonnendachziegel bis Ende 2018 ausverkauft

  3. Cortex-A75

    ARM bringt CPU-Kern für Windows-10-Geräte

  4. Cortex-A55

    ARMs neuer kleiner Lieblingskern

  5. Mali-G72

    ARMs Grafikeinheit für Deep-Learning-Smartphones

  6. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  7. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  8. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  9. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  10. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: E-Auto laden utopisch

    robinx999 | 08:09

  2. Re: Schadensersatzpflicht für fahrlässige...

    Faksimile | 08:08

  3. Re: Arm-Windows mit x86 Emulator?

    DasGuteA | 08:07

  4. Re: Wieder mal ein Sinnloser Artikel.

    FreiGeistler | 08:05

  5. Re: Turk Telekom als Vergleich

    reaktionaer | 08:04


  1. 08:08

  2. 07:46

  3. 06:00

  4. 06:00

  5. 06:00

  6. 12:31

  7. 12:15

  8. 11:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel