Abo
  • Services:
Anzeige
Heroes of the Storm
Heroes of the Storm (Bild: Blizzard)

Blizzard: Heroes of the Storm bricht im Juni 2015 los

Heroes of the Storm
Heroes of the Storm (Bild: Blizzard)

Der Termin für das nächste Spiel von Blizzard steht: Am 2. Juni 2015 erscheint Heroes of the Storm mit Helden aus Diablo, Starcraft und Warcraft. Rund zwei Wochen vorher soll die offene Beta beginnen.

Blizzard will das grundsätzlich auch kostenlos spielbare Heroes of the Storm weltweit am 2. Juni 2015 für Windows-PC und OS X veröffentlichen. Die offene Betaphase soll bereits am 20. Mai beginnen. Das Spiel fällt am ehesten in dasselbe Genre wie Dota 2 oder League of Legends. Allerdings nennt Blizzard sein Werk einen "Hero Brawler" und legt viel Wert darauf, neue Akzente zu setzen.

Anzeige

"Wir haben Heroes of the Storm so entwickelt, dass es für neue Spieler zugänglich ist, aber auch für erfahrene Spieler eine Herausforderung ist, die ihre Fähigkeiten wirklich auf die Probe stellen wollen", so Mike Morhaime, Chef von Blizzard. Am Tag vor der offiziellen Veranstaltung will die Firma eine zentrale Veranstaltung live aus London streamen.

Heroes of the Storm soll mehr als 30 spielbare Helden aus den Universen von Diablo, Starcraft und Warcraft bieten. Es wird mit sieben dynamischen Schlachtfeldern veröffentlicht - weitere Helden und Schlachtfelder sind in Arbeit. Spieler können das Aussehen ihrer Helden mit diversen Skins anpassen und mehrere Reittiere aus einem Stall auswählen, um auf dem Schlachtfeld schneller voranzukommen.


eye home zur Startseite
g0r3 24. Apr 2015

Sind ja auch deine Augen. Und Geld verdienen könnte man auch anders...

Th3Br1x 21. Apr 2015

Eigentlich beginnt die OpenBeta erst Mitte-Ende Mai (20. Mai laut Golem.de-Beitrag, oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. mateco GmbH, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Nürtingen
  3. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  4. HerkulesGroup Services GmbH, Burbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,00€ statt 62,99€
  2. 33,00€ statt 47,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  2. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  3. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  4. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  5. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  6. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  7. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  8. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  9. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  10. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Und in Deutschland haben wir die Telekom

    Stimmy | 13:35

  2. Re: 7590 > 7583 Wer soll bei den Bezeichnungen...

    Andi2k | 13:33

  3. Re: Kein Blödsinn

    tingelchen | 13:33

  4. Re: Citrix Receiver -> Remote Arbeiten!

    Lui34 | 13:33

  5. Re: Wo ist das Problem?

    Muhaha | 13:31


  1. 13:49

  2. 12:32

  3. 12:00

  4. 11:29

  5. 11:07

  6. 10:52

  7. 10:38

  8. 09:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel