• IT-Karriere:
  • Services:

Blizzard: Diablo 3 und die Ewigen Wälder

Kurz vor dem Start von Season 5 hat Blizzard ein größeres Update für Diablo 3 veröffentlicht. Der Patch auf Version 2.4.0 fügt dem Rollenspiel neue Gebiete hinzu und überarbeitet die Stärkungseffekte.

Artikel veröffentlicht am ,
Diablo 3
Diablo 3 (Bild: Blizzard)

Blizzard hat Patch 2.4.0 für sein Rollenspiel Diablo 3 veröffentlicht. Das Update bietet unter anderem ein großes neues Gebiet namens Grautiefeninsel, in dem Spieler einer kurzen Handlung folgen - und vor allem gegen 16 frisch rekrutierte Monster kämpfen. Zusätzliche Gebiete inklusive weiterer Kopfgelder und Ereignisse gibt es auch in den Zonen, in denen Spieler nun durch die Ewigen Wälder ziehen können.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mainz
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Das Update auf Version 2.4.0 steht für Windows-PC sowie für Playstation 4 und Xbox One zur Verfügung. Die Inhalte und Änderungen unterscheiden sich je nach Plattform, die Details erklärt Blizzard getrennt in den Patch Notes für PC und für Konsole.

Am Freitag, dem 15. Januar 2016, beginnt dann für PC-Spieler die inzwischen fünfte Saison mit Diablo 3. Diesmal können Teilnehmer einen ihrer Charakter per Reinkarnation zum Saisonhelden auswählen - der beginnt dann natürlich auf Level 1 ganz von vorne, aber der Name bleibt und die Spielzeit wird auch nicht auf null zurückgesetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (gültig für alle vorrätigen Artikel)
  2. mit 112,06€ inkl. Versand (MediaMarkt) neuer Tiefpreis bei Geizhals
  3. 649,90€ + 5,79€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 729,89€ inkl. Versand + Lieferzeit)
  4. (u. a. ASUS TUF Gaming VG259Q für 236,90€ inkl. Versand und Intel Core i3-10300 boxed für 119...

Shore 15. Jan 2016

Wer ein PC kauft ist selbst schuld... pure Geldverschwendung. Und natürlich auch...

vomi1011 15. Jan 2016

Ich glaube das Spiel ist von der Technologie her zu alt, um es zu erweitern. Vermutlich...

vomi1011 15. Jan 2016

Die Gamerzahlen droppten zum Seasonende sehr stark. Das Spiel ist dann auf twitch kaum...


Folgen Sie uns
       


The Last of Us 2 - Fazit

Überleben in der Postapokalypse: Im Actionspiel The Last of Us 2 erkunden wir mit der jungen Frau Ellie unter anderem die Stadt Seattle - und sinnen auf Rache für einen Mord.

The Last of Us 2 - Fazit Video aufrufen
5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

    •  /