Abo
  • Services:

Blizzard: Diablo 3 erscheint im September 2013 für Konsolen

Am 3. September 2013 erscheint Diablo 3 für die Playstation 3 und die Xbox 360 - natürlich mit einigen konsolentypischen Anpassungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Diablo 3
Diablo 3 (Bild: Blizzard)

Im Februar 2013 hat Blizzard bei der Präsentation der Playstation 4 bekanntgegeben, dass Diablo 3 überhaupt für Konsolen erscheint. Nur ein paar Monate später sollen die ersten Umsetzungen fertig sein: Am 3. September 2013 kommt das Hack-and-Slay für die Playstation 3 und die Xbox 360 auf den Markt, so Blizzard. Wann die Umsetzung für die PS 4 erscheint, gibt das Entwicklerstudio noch nicht bekannt - schließlich hat Sony auch noch nicht verraten, wann die Next-Gen-Konsole selbst zu haben sein wird. Eine Fassung für die Xbox One ist noch nicht angekündigt, sie gilt aber als sehr wahrscheinlich.

Stellenmarkt
  1. Walter AG, Tübingen
  2. dSPACE GmbH, Paderborn

Die Konsolenversionen von Diablo 3 werden von Blizzard auf die Bedienung mit einem Gamepad abgestimmt: Die dynamische Kameraperspektive stellt den Helden stets in den Mittelpunkt, dazu kommen angepasste Menüs. Spieler können es allein mit den Bewohnern der Brennenden Höllen aufnehmen oder in einer Gruppe mit bis zu vier Mitspielern, und zwar über ein lokales Koop-Spiel auf einem Bildschirm, sowie online über das Playstation Network oder Xbox Live.

Die Gruppen können sich auch aus einer Kombination von lokalen und Onlinespielern zusammensetzen. "Wir haben nicht nur alle inhaltlichen und Designverbesserungen für die PC-Version im vergangenen Jahr einfließen lassen, sondern auch die Spielbarkeit auf Konsole optimiert", so Mike Morhaime, Chef von Blizzard. Die PC-und Mac-Fassung von Diablo 3 kam nach jahrelanger Entwicklungszeit am 15. Mai 2012 in den Handel.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 349€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

hw75 07. Jun 2013

D3 ist ein Offline-Spiel, alles was dort irgendwie "online" ist, hat das Spiel komplett...

Vollstrecker 07. Jun 2013

Puh... da wird Blizzard aber arge Verluste machen. Man stelle sich mal vor das 4 Spieler...

Endwickler 07. Jun 2013

Was hat das damit zu tun, dass D3, im Gegensatz zum PC, auf der Konsole keine...

crazy_crank 06. Jun 2013

Kein AH, keine Bnet, alles lokal... Onlinepartien werden über XBL/PSN gehostet

NarfSort 06. Jun 2013

Die PC-und Mac-Fassung von Diablo 3 kam nach jahrelanger Entwicklungszeit am 15. Mai 2013...


Folgen Sie uns
       


Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neues Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
    PGP/SMIME
    Die wichtigsten Fakten zu Efail

    Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
    Eine Analyse von Hanno Böck

    1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

      •  /