Abo
  • Services:

Blizzard: Diablo 3 erscheint im August 2014 für PS4 und Xbox One

"Ultimate Evil Edition" nennt Blizzard die Konsolenfassung von Diablo 3 mit der Erweiterung Reaper of Souls, die für Playstation 4, Xbox One und deren Vorgänger im August 2014 erscheint.

Artikel veröffentlicht am ,
Der "infernale Schulterpanzer" in Diablo 3
Der "infernale Schulterpanzer" in Diablo 3 (Bild: Blizzard)

Lange hat Blizzard ein Geheimnis daraus gemacht, wann und vor allem in welcher Form Diablo 3 für die neuen Konsolen erscheint. Jetzt steht fest: Am 19. August 2014 wird das Spiel mitsamt der für Windows-PC und Mac OS schon verfügbaren Erweiterung Reaper of Souls erscheinen - also fast direkt nach der Gamescom 2014.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe
  2. Interhyp Gruppe, München

Die Ultimate Evil Edition soll für Playstation 4 und Xbox One rund 70 Euro kosten, für Playstation 3 und Xbox 360 rund 40 Euro. Der große Preisunterschied erklärt sich vor allem dadurch, dass Diablo 3 ohne die Erweiterung Reaper of Souls seit September 2013 für "Old-Gen"-Konsolen erhältlich ist.

Wer vorbestellt, erhält laut der offiziellen Webseite einen zusätzlichen Ingame-Gegenstand per Code: den "infernalen Schulterpanzer", der ab Stufe 1 "Boni auf Vitalität, Leben pro Sekunde und Abklingzeitreduktion" gewährt. Weitere Informationen zur Ultimate Evil Edition will Blizzard später bekanntgeben.



Anzeige
Top-Angebote

manitu 13. Mai 2014

Seit Ende letzten Monats ist die Verfügbarkeit eigentlich besser geworden. Sowohl im...

Pr3dat0r 13. Mai 2014

Somit ist also die Standalone-Variante des Add-ons gestorben und uns geht es so wie bei...

Nolan ra Sinjaria 13. Mai 2014

hihi danke :)


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Show (2018) - Test

Wir haben den neuen Echo Show getestet. Der smarte Lautsprecher mit Display profitiert enorm von dem größeren Touchscreen - im Vergleich zum Vorgängermodell. Die Bereitstellung von Browsern erweitert den Funktionsumfang des smarten Displays.

Amazons Echo Show (2018) - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

      •  /