• IT-Karriere:
  • Services:

Blizzard: Diablo 3 bekommt 64-Bit-Client, DirectX 11 und Diablo 1

Zum 20. Geburtstag von Diablo spendiert Blizzard Spielern Updates für Diablo 3. Und World of Warcraft hat jetzt einen Kuhlevel.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Butcher aus Diablo 1 in Diablo 3
Der Butcher aus Diablo 1 in Diablo 3 (Bild: Blizzard)

Diablo zählt ohne Zweifel zu den am meisten getöteten Videospielbossen der Geschichte, anlässlich seines 20. Geburtstags dürften noch einige Tode mehr hinzukommen. Blizzard hat das Jubiläumsupdate Patch 2.4.3 veröffentlicht, das die Abenteuer des ersten Diablo von 1996 in der Engine von Diablo 3 enthält.

Stellenmarkt
  1. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. Universität Konstanz, Konstanz

Alle 16 Level des ersten Teils sind als Labyrinth über den Abenteuer-Modus von Diablo 3 spielbar. Dazu muss der Brunnen bei den Ruinen (von Alt-Tristram) aufgesucht werden.

Der Patch führt neben einigen Detailverbesserungen beim Interface zudem standardmäßig einen 64-Bit-Client für das Spiel ein, sofern Windows mit 64-Bit installiert ist. Dann nutzt Diablo 3 auch DirectX 11, was laut den Patch Notes Normal Maps, Per-Pixel-Beleuchtung und Verbesserungen beim Anti-Aliasing bringt.

Wow, ein neuer Kuhlevel

In World of Warcraft wird Diablos Geburtstag mit der Einführung eines geheimen Kuhlevels gefeiert. Um es zu erreichen, müssen Spieler zuerst wie in Diablo 3 einen Schatzgoblin niederstrecken und ein Portal durchschreiten. Danach dürfen sie den Kuhkönig herausfordern und einmal täglich Beute von ihm verlangen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

i<3Nerds 10. Jan 2017

Bei dem Druiden stimme ich dir zu - der hat nach meinem Empfinden nie wirklich was...

Elgareth 09. Jan 2017

Nein.

nachgefragt 06. Jan 2017

das geht afaik seit dem ersten tag, probleme mit gsync sind ausschließlich nvidia...

zeldafan 06. Jan 2017

Nein, tun sie nicht. Golem hat es jetzt schon in 2 Artikeln verbockt klar, richtige...

Elgareth 06. Jan 2017

Naja. Gibt Leute, die spielen Overwatch mit Bananen und Toastern... :-D


Folgen Sie uns
       


Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte)

Zwei Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang eines der wichtigsten Betriebssysteme.

Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte) Video aufrufen
IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. ITDZ Glasfaserausbau für Berliner Schulen nicht mal beauftragt
  2. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  3. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland

Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
Norbert Röttgen
Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
  2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
  3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus

8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

    •  /