Abo
  • Services:
Anzeige
Mit dieser Konzeptgrafik hat Blizzard auf der GDC 17 die neue Heldin für Overwatch vorgestellt.
Mit dieser Konzeptgrafik hat Blizzard auf der GDC 17 die neue Heldin für Overwatch vorgestellt. (Bild: Peter Steinlechner / Golem.de)

Blizzard: Burgen, Zwerge und eine neue Heldin für Overwatch

Mit dieser Konzeptgrafik hat Blizzard auf der GDC 17 die neue Heldin für Overwatch vorgestellt.
Mit dieser Konzeptgrafik hat Blizzard auf der GDC 17 die neue Heldin für Overwatch vorgestellt. (Bild: Peter Steinlechner / Golem.de)

Das Ende von Project Titan und immer diese Zwerge: Blizzard hat in einem Vortrag über den handgemachten Grafikstil von Overwatch gesprochen - und eine neue Heldin vorgestellt.

Es kommt bei Vorträgen auf der GDC 17 selten vor, dass das Publikum kollektiv nach Luft schnappt. Bei Blizzard war es so - als Art Director Bill Petras mitten in seiner Rede einen weiteren Charakter für Overwatch ankündigte. Bei der kommenden Heldin handelt es sich um einen weiblich anmutenden Roboter-Tank namens Orisa, die halb Stahlpferd und halb Stahlmensch ist und unter anderem über eine Fusionskanone und eine Schutzbarriere verfügt. Wann sie spielbar sein werde, sagte Petras noch nicht.

Anzeige

Dafür sprach er mit seinem Kollegen Arnold Tsang über die Anfangszeit von Overwatch, kurz aber auch über das eingestellte Großprojekt Titan. Beide erzählten, wie am Boden zerstört das Team nach dem Aus für Titan gewesen sei, aber wie Jeff Kaplan mit seiner Ersatzidee eines heldenbasierten Shooters relativ rasch wieder für Begeisterung im Studio gesorgt habe.

Die ersten Entwürfe und Konzeptzeichnungen für Overwatch seien noch recht düster gewesen, bevor auf eine positivere Atmosphäre im Stile von Avengers oder Street Fighter umgeschwenkt worden sei. Eine große Bedeutung hätten vom Start weg die Helden gehabt: Sie sollten so stark wie möglich im Mittelpunkt stehen und so gut es geht sichbar sein - was einer der Gründe für die hellen, nicht übermäßig verwinkelten Maps ist.

Außerdem habe das Team von Anfang an viel Wert auf Diversität gelegt. Das sei wichtig, damit möglichst jeder Spieler mindestens einen Charakter finde, mit dem er sich einigermaßen identifizieren könne.

Der erste Level, der für Overwatch entstand, sei der altägyptische Temple of Anubis gewesen. In dessen teils fast goldenen Umgebungen kommen die Helden laut Petras besonders gut zur Geltung.

Bei dem Vortrag ging es auch um die Karte Eichenwalde - die laut Petras im deutschen Schwarzwald angesiedelt ist. Die Burg darin sei entstanden, weil einer der Leveldesigner immer gesagt habe, er wolle endlich mal eine 3D-Burg für ein Spiel von Blizzard bauen.

Bei Blizzard gibt es laut Petras und Tsang interne Leitlinien, was die Gestaltung der Welten angeht. Ein Element ist die sogenannte Readability. Gemeint ist, dass die Grafik an sich Teil der Kommunikation ist und viel erklärt. Ebenfalls wichtig seien dem Studio die traditionell bewusst übertriebenen Proportionen der Charaktere, die ausführlichen Hintergrundgeschichten und die stimmigen Welten.

Und noch etwas ziehe sich durch alle Spiele: Die Entwickler achteten sehr darauf, dass Welten und Figuren handgemacht aussehen würden - unter anderem, weil das "Könnerschaft" kommuniziere und somit gut fürs Image sei.

Das sei auch einer der Gründe, warum Zwerge in allen Games von Blizzard so prominent aufträten. Allerdings: Die erste Figur in Overwatch war nicht der Zwerg Torbjörn, sondern Tracer, die es zudem fast unverändert vom Konzept ins fertige Spiel geschafft habe und dabei der vermutlich beliebteste Charakter sei.


eye home zur Startseite
TobiVH 03. Mär 2017

Doch man das hat gut Ähnlichkeit. Der Halskranz und die Gelenke. Und auch ein bisschen...

Themenstart

DrBatzen 03. Mär 2017

Mit Winston und Dva hat der neue Hero relativ wenig gemein, da null Beweglichkeit und...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. MEKRA Lang GmbH & Co. KG, Ergersheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Action

    Bungie bestätigt PC-Version von Destiny 2

  2. Extremistische Inhalte

    Google hat weiter Probleme mit Werbeplatzierungen

  3. SpaceX

    Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall

  4. Ashes of the Singularity

    Patch sorgt auf Ryzen-Chips für 20 Prozent mehr Leistung

  5. Thimbleweed Park im Test

    Mord im Pixelparadies

  6. Bundesgerichtshof

    Eltern müssen bei illegalem Filesharing ihre Kinder verraten

  7. Gesetz beschlossen

    Computer dürfen das Lenkrad übernehmen

  8. Neue Bildersuche

    Fotografenvereinigung Freelens klagt gegen Google

  9. FTTB

    Unitymedia baut zwei Gemeinden mit Glasfaser aus

  10. Hashfunktion

    Der schwierige Abschied von SHA-1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Future Unfolding im Test Adventure allein im Wald
  2. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

Logitech UE Wonderboom im Hands on: Der Lautsprecher, der im Wasser schwimmt
Logitech UE Wonderboom im Hands on
Der Lautsprecher, der im Wasser schwimmt
  1. Playbase im Hands on Sonos bringt kraftvolles Lautsprechersystem fürs Heimkino
  2. Mikrosystem Usound baut Mems-Lautsprecher für Kopfhörer
  3. Automute Stummschalten beim Ausstöpseln der Kopfhörer

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

  1. Re: Glückwunsch zur erfolgreichen Landung!

    Frank... | 02:20

  2. Re: Scheint so als würde denen das Geld langsam...

    ZuWortMelder | 01:48

  3. Re: Job vergeben

    plutoniumsulfat | 01:28

  4. kennt jemand ein UNI-Windows-Consolen-Hash...

    Golressy | 01:22

  5. Re: Wer seine Kinder als wahre Täter von...

    Garius | 01:21


  1. 22:53

  2. 19:00

  3. 18:40

  4. 18:20

  5. 18:00

  6. 17:08

  7. 16:49

  8. 15:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel