Abo
  • Services:
Anzeige
Call of Duty: Black Ops 3
Call of Duty: Black Ops 3 (Bild: Activision)

Black Ops 3: Zwangsdownload von DLC zusammen mit Patch

Call of Duty: Black Ops 3
Call of Duty: Black Ops 3 (Bild: Activision)

Alle Spieler von Black Ops 3 müssen offenbar ab sofort Downloaderweiterungen zusammen mit den regulären Updates herunterladen, so ein Bericht. Auf diese Art können rasch viele GByte an ungenutzten Daten zusammenkommen.

Wer Black Ops 3 spielt und mit seiner Konsole oder dem PC online ist, kommt künftig wohl nicht mehr um das Herunterladen der Downloaderweiterungen (DLC) neuer Inhalte herum. Das gilt laut der US-Webseite Codwatch.com auch für Spieler, die sich die kostenpflichtigen Addons gar nicht kaufen beziehungsweise sie freischalten möchten. Die Daten seien ab sofort Bestandteil von regulären Updates für das Spiel, statt dass sie wie bisher nur von Käufern geladen werden.

Anzeige

Für Treyarch würde das den Arbeitsaufwand für das Ausliefern und Verwalten ihrer aktuellen Versionen spürbar vereinfachen. Außerdem könnte sich der ein oder andere Besitzer des Spiels zusätzlich ermuntert fühlen, den DLC dann auch zu kaufen - wo die Daten schon mal auf der Festplatte sind. Nachteil: Mit der Zeit kommt einiges an Speicherplatz zusammen - allein The Awakening, der erste DLC für Black Ops 3, soll laut Codwatch rund 9,1 GByte groß sein.

The Awakening erscheint am 2. Februar 2016 für die Playstation-4-Fassung des letzten Call of Duty. Für Xbox One und Windows-PC ist Awakening voraussichtlich einen Monat später erhältlich. Die Downloaderweiterung bietet vier neue Maps für den Multiplayermodus und ein neues Zombie-Abenteuer in einer österreichischen Mittelalterburg.


eye home zur Startseite
Captain 02. Feb 2016

Videostreaming, Musik, das eigentliche Zocken...

Zwiebo 01. Feb 2016

Nein du bekommst es zwangsweise. Außer du nimmst die PS4 vom Netz und spielst den...

Captain 01. Feb 2016

Dann entgeht den Providern, allen voran der Rosa Riese doch Gewinne eund es gäbe keine...

Captain 01. Feb 2016

Altbekannt... Kosten sozialisieren Gewinne privatisieren....

Flyns 01. Feb 2016

Oder einfach "Downloaded Content*" ;) * = this software has been downloaded but you cant...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Dataport, Hamburg
  4. M&M Software GmbH, St. Georgen, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Geisteswissenschaften vs. Realität/Intelligenz

    onkel hotte | 22:43

  2. Re: Java

    tomate.salat.inc | 22:42

  3. Re: wir schreiben das Jahr 2017

    onkel hotte | 22:40

  4. Re: Kommt mir auch auf Kundenseite bekannt vor.

    SzSch | 22:39

  5. Re: Geld müsste man haben...

    sofries | 22:37


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel