• IT-Karriere:
  • Services:

Black Ops 3: Keine Kampagne auf alten Konsolen

Multiplayer und Zombie ja, Kampagne nein: Besitzer einer Xbox 360 und einer Playstation 3 bekommen bei Call of Duty: Black Ops 3 weniger als auf anderen Plattformen - müssen aber genauso viel bezahlen.

Artikel veröffentlicht am ,
Call of Duty: Black Ops 3
Call of Duty: Black Ops 3 (Bild: Activision)

Wenige Wochen vor der Veröffentlichung von Call of Duty: Black Ops 3 gibt Publisher Activision bekannt, dass das Spiel auf der Xbox 360 und der Playstation 3 mit weniger Inhalten als auf den anderen Plattformen erscheint. Auf den älteren Konsolen wird es keine Kampagne geben und somit auch nicht den damit verbundenen Koopmodus für bis zu vier Spieler.

Stellenmarkt
  1. Pöschl Tabak GmbH & Co. KG, Geisenhausen bei Landshut
  2. dmTECH GmbH, Karlsruhe

Als Grund nennt Activision, dass die beiden betroffenen Konsolen technisch nicht in der Lage seien, die ambitionierte Kampagne angemessen zu präsentieren. Die Umsetzungen entstehen nicht direkt beim Hauptentwickler Treyarch, sondern bei zwei kleineren Studios namens Beenox und Mercenary Technology. Den Multiplayermodus mitsamt den Zombies wollen die Programmierer dort aber ohne Abstriche umsetzen.

Zumindest derzeit müssen die Besitzer einer PS3 und einer Xbox 360 beim Kauf noch den gleichen Preis wie die Besitzer der Nachfolgekonsolen zahlen - bei Amazon.de etwa sind es 70 Euro. Ob Activision den Preis noch senkt und was dann mit den Vorbestellern geschieht, ist derzeit noch unklar. Black Ops 3 soll am 6. November 2015 für Konsolen und Windows-PC erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 14,99€
  2. 10,49€
  3. (-40%) 41,99€

Prypjat 29. Sep 2015

Meint er den Ball oder meint er Baal? Ich bin mir nicht sicher. :D

Prypjat 29. Sep 2015

Ähm ... ich wollte CoD und Watch Dogs keinesfalls vergleichen. ist auch irgendwie nicht...

Prypjat 28. Sep 2015

YMMD :D

Dwalinn 28. Sep 2015

Er meint das die offizielle Preisempfehlung der Last Gen 10$ under der current gen ist.


Folgen Sie uns
       


Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in 15 Minuten eine Flüssigkeit in Blender animiert.

Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial Video aufrufen
Luftfahrt: Warum die Ära der Großraumflieger bald endet
Luftfahrt
Warum die Ära der Großraumflieger bald endet

Sie waren die Giganten der Lüfte. Doch wie es so oft mit Giganten ist: Sie werden von kleineren Konkurrenten verdrängt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. E-Mobilität Verein plant Elektroflug von der Schweiz nach Norderney
  2. Elektrisches Fliegen EAG plant hybridelektrisches Verkehrsflugzeug
  3. Tempest BAE Systems erwägt Elektroantrieb für Kampfflugzeug

Kontaktlos: Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen
Kontaktlos
Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen

Weltweit haben Künstler unter Corona-Bedingungen neue Projekte angestoßen. Nun kommt mit Kontaktlos auch eine interessante sechsteilige Serie aus Deutschland.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  2. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz
  3. Messe nur digital Die Corona-Realität holt die CES ein

Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

    •  /