Abo
  • IT-Karriere:

Black Ops 2: Patch macht deutsche Schnitte rückgängig

Ein ungewöhnliches Problem im Zombiemodus hat sich in der deutschen Version von Black Ops 2 ergeben: Sie ist gegenüber dem US-Original entschärft - offenbar aus Versehen. Ein Patch ist bereits veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Call of Duty: Black Ops 2
Call of Duty: Black Ops 2 (Bild: Activision)

Eigentlich sollte die deutsche Version von Call of Duty: Black Ops 2 vollständig ungeschnitten sein. "Für den deutschen Markt ist beim Vergleich des 'Zombies'-Modus mit der internationalen Version ein Problem festgestellt worden", räumt das Unternehmen allerdings ein, nachdem sich Spieler am Wochenende über fehlende Splatter-Effekte der Konsolenfassung beschwert hatten, die Händler bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart am 13. November 2013 weitergereicht hatten; neben der deutschen ist auch die österreichische Ausgabe betroffen.

Bereits am Sonntagnachmittag hatte Activision gemeinsam mit dem Entwicklerteam Treyarch einen Patch veröffentlicht, der die Änderungen entfernt. So ist laut Pressemitteilung "sichergestellt, dass alle Online-Spieler weltweit exakt dieselbe Spielerfahrung haben, wenn der Titel am Dienstag veröffentlicht wird".



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 274,00€
  4. 529,00€

Floh 12. Nov 2012

Nö in Österreich sind die Spiele fast immer ungeschnitten, außer die Hersteller wollen...

rolitheone 12. Nov 2012

Mich persönlich ärgert ja mehr, dass ich bei der AT PS3 Version im Gegensatz zu fast...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

    •  /