Abo
  • Services:
Anzeige
Call of Duty: Black Ops 2
Call of Duty: Black Ops 2 (Bild: Activision)

Black Ops 2: Patch macht deutsche Schnitte rückgängig

Call of Duty: Black Ops 2
Call of Duty: Black Ops 2 (Bild: Activision)

Ein ungewöhnliches Problem im Zombiemodus hat sich in der deutschen Version von Black Ops 2 ergeben: Sie ist gegenüber dem US-Original entschärft - offenbar aus Versehen. Ein Patch ist bereits veröffentlicht.

Eigentlich sollte die deutsche Version von Call of Duty: Black Ops 2 vollständig ungeschnitten sein. "Für den deutschen Markt ist beim Vergleich des 'Zombies'-Modus mit der internationalen Version ein Problem festgestellt worden", räumt das Unternehmen allerdings ein, nachdem sich Spieler am Wochenende über fehlende Splatter-Effekte der Konsolenfassung beschwert hatten, die Händler bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart am 13. November 2013 weitergereicht hatten; neben der deutschen ist auch die österreichische Ausgabe betroffen.

Anzeige

Bereits am Sonntagnachmittag hatte Activision gemeinsam mit dem Entwicklerteam Treyarch einen Patch veröffentlicht, der die Änderungen entfernt. So ist laut Pressemitteilung "sichergestellt, dass alle Online-Spieler weltweit exakt dieselbe Spielerfahrung haben, wenn der Titel am Dienstag veröffentlicht wird".


eye home zur Startseite
Floh 12. Nov 2012

Nö in Österreich sind die Spiele fast immer ungeschnitten, außer die Hersteller wollen...

rolitheone 12. Nov 2012

Mich persönlich ärgert ja mehr, dass ich bei der AT PS3 Version im Gegensatz zu fast...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Lehrte
  2. Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart
  3. Universität Passau, Passau
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 199€
  2. (-20%) 35,99€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Der Todesstern aus Sicht der Kampagne

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Bitte nicht mehr Funk, sonst schlägt das Gehirn...

    Friedhelm | 18:51

  2. Re: Verkrüppelter Nautilus-Dateimanager

    zilti | 18:44

  3. Achtung Überraschung

    xVipeR33 | 18:40

  4. Re: Sehr Kompakte Beschreibung

    zuschauer | 18:39

  5. Äh, jo, das wars dann für mich.

    Der schwarze... | 18:37


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel