Abo
  • Services:
Anzeige
Call of Duty: Black Ops 2
Call of Duty: Black Ops 2 (Bild: Activision)

Black Ops 2: Keine Gnade für PC-Cheater

Call of Duty: Black Ops 2
Call of Duty: Black Ops 2 (Bild: Activision)

Keine eigenen dedizierten Server, keine Veröffentlichung der Serverdateien und eine "Null-Toleranz"-Vorgehensweise gegen Cheater: Treyarch hat Details zum PC-Multiplayer-Modus von Black Ops 2 bekanntgegeben.

Beim Kampf gegen Cheater setzt das Entwicklerstudio Treyarch bei der PC-Version von Call of Duty: Black Ops 2 auf Valve Anticheat (VAC) und ein proprietäres, serverseitiges Tool. Außerdem werde man ein neues Berichtssystem über Cheater verwenden und habe von der Veröffentlichung an rund um die Uhr ein speziell für den Kampf gegen Cheater ausgebildetes Team im Einsatz, das rund um die Uhr besetzt sei - und eine "Null-Toleranz"-Vorgehensweise verfolge - inklusive grundsätzlich dauerhafter Sperren.

Anzeige

Die Entwickler setzen bei Black Ops 2 laut einem Beitrag im Firmenblog auf eine Mischung aus Matchmaking und kostenlosen dezidierten Servern - auch Letztere sollen nur über eine Lobby erreichbar sein. Sie befinden sich angeblich nicht in den USA, sondern in schnell angebundenen Datenzentren überall auf der Welt, was nach Auffassung der Entwickler wohl für ausreichend niedrige Latenzen sorgen soll. Wer mag, könne Gruppen mit anderen Spielern bilden und so sicherstellen, nur mit Freunden anzutreten.

Das Anmieten eigener Server ist nicht vorgesehen, auch die Serverdateien will Treyarch aus Sicherheitsgründen nicht veröffentlichen. Ebenso wird es keine Mod-Werkzeuge geben. Die PC-Version von Call of Duty: Black Ops 2 erscheint ebenso wie die Konsolenfassungen am 13. November 2012.


eye home zur Startseite
glacius 04. Okt 2012

Naja, das Problem für alle die nicht cheaten sind ja nuri diejenigen die sich nicht an...

dfm 03. Okt 2012

haha gute idee! ;) +1

Verleihnix 01. Okt 2012

Cheaten ist das nicht. Die verhalten sich eben nur wie Kleinkinder. Bei BF2 gab es das...

kachelmeister 01. Okt 2012

ich finde gut dass man hart gegen cheater vorgeht... zumindest in multiplayer online...

ethel 01. Okt 2012

na dann cheatet man halt via v6 tunnel. ein /48 ist gross, und wenn sie das ganze /48...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen
  4. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)
  2. (heute u. a. Gaming-Artikel von Lioncast und Blu-ray-Angebote)
  3. (u. a. 5 Blu-rays für 25€, 3-für-2-Aktion und Motorola Moto G5 für 129€)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 03:45

  2. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  3. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04

  4. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:51

  5. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:48


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel