Abo
  • Services:

Black Hornet: Britische Armee späht mit Minidrohnen

Black Hornet ist eine Drohne aus Norwegen, die so klein ist, dass sie von der Handfläche aus starten kann. Der Minihubschrauber, der in den Rucksack passt, wird von britischen Soldaten in Afghanistan eingesetzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Black Hornet: fliegt ferngesteuert oder autonom
Black Hornet: fliegt ferngesteuert oder autonom (Bild: MoD)

Britische Soldaten in Afghanistan setzen Minidrohnen zur Aufklärung ein. Die kleinen Hubschrauber sollen es den Soldaten ermöglichen, um eine Ecke oder über eine Mauer zu spähen.

  • Minidrohne Black Hornet im Einsatz (Foto: Ministry of Defense)
  • Der unbemannte Hubschrauber wiegt gerade mal 16 Gramm,... (Foto: Ministry of Defense)
  • ... kann also bequem aus der Hand gestartet werden. (Foto: Ministry of Defense)
  • Er funkt Standbilder oder Videos an eine tragbare Bodenstation. (Foto: Ministry of Defense)
Minidrohne Black Hornet im Einsatz (Foto: Ministry of Defense)
Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

PD-100 Black Hornet heißt das unbemannte Fluggerät (Unmanned Aerial Vehicle, UAV) im Kleinformat. Hergestellt wird die schwarze Hornisse vom norwegischen Unternehmen Prox Dynamics.

Klein und leicht

Der unbemannte Hubschrauber ist 10 Zentimeter lang und 2,5 Zentimeter breit, er wiegt gerade mal 16 Gramm. Angetrieben wird er von einem Hauptrotor, der einen Durchmesser von 12 Zentimetern hat, und einem Heckrotor. Das UAV hat eine Reichweite von rund 800 Metern und kann mit einer Akkuladung eine halbe Stunde in der Luft bleiben. Die Fluggeschwindigkeit liegt bei 35 Kilometern pro Stunde.

Der Black Hornet kann entweder ferngesteuert werden, er kann aber auch autonom agieren: Dazu wird ihm eine Route vorgegeben, der er mit seinem GPS folgt. Einsatzgebiet des Black Hornets ist die Aufklärung. Dafür wurde die Drohne mit einer Kamera ausgestattet, die in zwei Achsen bewegt werden kann. Sie liefert in Echtzeit Videos oder Standbilder.

Auspacken und losfliegen

Die Drohne steckt in einem Behälter, der gleichzeitig die Fernbedienung und Bodenstation ist. Das ganze System wiegt etwa ein Kilogramm und passt gut in den Rucksack. Die Drohne ist laut Hersteller innerhalb einer Minute einsatzbereit.

Prox Dynamics hat eine Reihe von Kleinstdrohnen entwickelt, darunter auch einen nur 1 Gramm schweren Ornithopter. Der Black Hornet wird seit 2012 in Serie gefertigt.

Die Briten nutzen in Afghanistan in erster Linie größere Drohnen. Mehr als 300 UAVs seien dort im Einsatz, berichtet die BBC.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. 57,99€
  3. 120,84€ + Versand
  4. 449€

Coolhand70 05. Feb 2013

könnte man Dich auch fragen. Unter dem ersten Link steht "The Black Hornet Nano Unmanned...

Anonymer Nutzer 05. Feb 2013

HAHAHA genial!

hypron 05. Feb 2013

Abwehrabwehrmaßname: Handgranate dranmontieren und Richtung Kerl mit Tennisschläger...

scr1tch 05. Feb 2013

Sowas sollte doch auch für dich reichen: https://www.golem.de/news/mecam-minikameradrohne...

marcel. 04. Feb 2013

https://www.youtube.com/watch?v=feVoX26W6MU Bei 0:48. Macht sich ganz gut, auch bei Wind.


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9370) - Fazit

Dells neues XPS 13 ist noch dünner als der Vorgänger. Der Nachteil: Es muss auf USB-A und einen SD-Kartenleser verzichtet werden. Auch das spiegelnde Display nervt uns im Test. Gut ist das Notebook trotzdem.

Dell XPS 13 (9370) - Fazit Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

    •  /