Abo
  • Services:
Anzeige
Kein Visum für Chinesen, die an IT-Sicherheitskonferenzen teilnehmen wollen?
Kein Visum für Chinesen, die an IT-Sicherheitskonferenzen teilnehmen wollen? (Bild: Wikimedia Commons / Zboralski)

Black Hat/Def Con: USA wollen Chinesen Einreise verweigern

Kein Visum für Chinesen, die an IT-Sicherheitskonferenzen teilnehmen wollen?
Kein Visum für Chinesen, die an IT-Sicherheitskonferenzen teilnehmen wollen? (Bild: Wikimedia Commons / Zboralski)

Die Vereinigten Staaten wollen offenbar verhindern, dass Chinesen an den IT-Sicherheitskonferenzen Black Hat und Def Con in Las Vegas teilnehmen. Ihnen soll die Ausstellung des Visums verweigert werden.

Die jüngsten Konflikte zwischen den Vereinigten Staaten und China um mutmaßliche Wirtschaftsspionage durch chinesische Hacker könnten Folgen für verschiedene IT-Sicherheitskonferenzen haben. Laut einem Reuters-Bericht plant Washington, chinesischen Teilnehmern der beiden Konferenzen Black Hat und Def Con die Einreise zu verweigern. Offenbar soll potenziellen Konferenzteilnehmern kein Visum ausgestellt werden.

Anzeige

Chris Wysopal, Mitorganisator der Black-Hat-Konferenz, sagte zu Reuters, dass es wenig Auswirkungen haben würde, chinesische Teilnehmer von der Konferenz fernzuhalten. Die Vorträge würden sowieso gefilmt und als DVD sowie im Internet bereitgestellt.

Auf der Black-Hat-Konferenz ist ein Vortrag über die Sicherheit der Font-Verarbeitung von Windows von Yu Wang geplant, einem Mitarbeiter des chinesischen Unternehmens Qihoo 360. Weiterhin steht im Programm ein Vortrag der beiden Forscher Pili Hu und Wing Cheong Lau von der Universität Hongkong über die Sicherheit von sozialen Netzwerken. Im Programm der Def Con sind keine Vorträge von chinesischen Teilnehmern geplant.

Bereits vergangene Woche wurde laut dem Reuters-Bericht mehreren chinesischen Personen die Einreise verwehrt, die am 30. Space Symposium in Colorado teilnehmen wollten. Das Space Symposium ist eine jährliche Konferenz über die Zukunft der Raumfahrt. Die Keynote der diesjährigen Konferenz hielt US-Geheimdienstchef James Clapper.

Die beiden Konferenzen Black Hat und Def Con finden Anfang August 2014 direkt hintereinander in Las Vegas statt. Gegründet wurden beide Konferenzen von Jeff Moss, der auch unter seinem Pseudonym "The Dark Tangent" bekannt ist.

Die USA hatten vor kurzem fünf chinesische Militäroffiziere angeklagt und ihnen vorgeworfen, Betriebsgeheimnisse von US-Unternehmen durch Angriffe auf deren IT-Infrastruktur ausspioniert zu haben. China wiederum verdächtigt die USA der Wirtschaftsspionage.


eye home zur Startseite
DrWatson 26. Mai 2014

Wenn die Chinesen dumm wären, würden sie das tun. Damit würden sie dann ihr eigenes...

TheKeyisMagic 26. Mai 2014

https://forum.golem.de/kommentare/politik-recht/nsa-affaere-edward-snowden-verhandelt...

Dopeusk18 26. Mai 2014

Fakten verdrehen Level: Expert. Wer redet von Terror.? ..und nein nicht jeder, wenn sie...

DrWatson 26. Mai 2014

Ich würde diese Person auch nicht einreisen lassen: https://www.golem.de/1405/sp_106717...

tadela 26. Mai 2014

Amerikanische-Logik :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SimCorp Central Europe, Bad Homburg (bei Frankfurt)
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  4. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       


  1. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  2. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  3. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  4. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  5. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  6. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  7. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  8. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  9. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  10. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Faksimile | 18:57

  2. Re: An alle Schreihälse die meinen gucken reicht

    xMarwyc | 18:50

  3. Re: Habe noch nie verstanden...

    Teebecher | 18:25

  4. Re: Vergleich zu Nvidia

    =PP= | 18:12

  5. Re: Und Uplink?

    bombinho | 18:04


  1. 19:00

  2. 11:53

  3. 11:26

  4. 11:14

  5. 09:02

  6. 17:17

  7. 16:50

  8. 16:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel