Bixby: Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

Nach mehreren Monaten bringt Samsung seinen Sprachassistenten Bixby endlich auch in Deutschland auf den Markt. Hiesige Nutzer der Galaxy-S8-Smartphones können den Helfer allerdings nicht auf Deutsch, sondern nur auf Englisch und Koreanisch verwenden.

Artikel veröffentlicht am ,
Bixbys Startbildschirm auf einem Galaxy S8
Bixbys Startbildschirm auf einem Galaxy S8 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Samsung hat angekündigt, seinen Sprachassistenten Bixby in insgesamt 200 Ländern einzuführen. Dazu zählt auch Deutschland, wie der südkoreanische Hersteller auf Nachfrage bestätigt. Bisher konnten die Sprachfähigkeiten von Bixby nicht in Deutschland verwendet werden, der Assistent war nur in Südkorea und den USA erhältlich.

Bixby in Deutschland nicht auf Deutsch

Stellenmarkt
  1. Anwendungsentwickler Risikosteuerung (m/w/d)
    Finanz Informatik GmbH & Co. KG, Hannover
  2. Senior Projektleiter IT (m/w/d)
    Finanz Informatik GmbH & Co. KG, Gildehaus
Detailsuche

Die Einführung in Deutschland kommt allerdings mit einer gewichtigen Einschränkung: Bixby wird es hier noch nicht auf Deutsch geben, sondern wie bisher ausschließlich auf Englisch und Koreanisch. Dies gilt auch für die anderen Märkte, in denen der Assistent verfügbar sein wird.

Die noch fehlende deutsche Sprachfähigkeit dürfte den Nutzungsspielraum für User, die kein Englisch oder Koreanisch beherrschen, arg einschränken. Zwar beherrscht Bixby in Deutschland dann unter anderem auch die Sprachsteuerung von Apps und Smart-Home-Komponenten und kann Fragen beantworten, aber eben nicht auf Deutsch.

Verzögerungen in der Entwicklung

Die Veröffentlichung von Bixby hatte sich auch auf Englisch verzögert, da es unter anderem zu Kommunikationsschwierigkeiten zwischen den Entwicklungsteams in den USA und Südkorea gekommen war. Zudem hatte Samsung zu wenige Daten, um den Deep-Learning-Algorithmus zu trainieren.

Golem Karrierewelt
  1. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.-16.02.2023, Virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.02.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Samsung hatte Bixby zusammen mit dem Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus vorgestellt. Eine erste Testversion machte auf uns einen guten Eindruck: Der Sprachassistent erkannte unter anderem Produkte und Sehenswürdigkeiten und konnte Funktionen anderer Apps steuern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


DF 24. Aug 2017

Wenn du Angst davor hast, dass Geheimdienste deine Daten abgreifen können, dann solltest...

Flasher 23. Aug 2017

Dumm nur dass ich nicht plump gesagt habe, dass ICH es nicht nutze und daher nicht...

JohnDoes 23. Aug 2017

Schaut mal einfach die Befehle an. Man kann sogar Makros programmieren, die dann mehrere...

schap23 22. Aug 2017

Solange die Spracherkennung mit dem deutschen Akzent zurechtkommt, wenn jemand...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
I am Jesus Christ angespielt
Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen

Kein Scherz, keine geplante Gotteslästerung: In I am Jesus Christ treten wir als Heiland an. Golem.de hat den kostenlosen Prolog ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

I am Jesus Christ angespielt: Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen
Artikel
  1. ChatGPT: Der geniale Bösewicht-Chatbot mit Stackoverflow-Bann
    ChatGPT
    Der geniale Bösewicht-Chatbot mit Stackoverflow-Bann

    ChatGPT scheint zu gut, um wahr zu sein. Der Chatbot wird von Nutzern an die (legalen) Grenzen getrieben.

  2. Bundesarbeitsgericht: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen
    Bundesarbeitsgericht
    Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen

    Das vollständige Urteil des BAG zur Arbeitszeiterfassung liegt nun vor. Diese muss zwingend erfolgen, aber nicht unbedingt elektronisch.

  3. Prozessor-Architektur: Das lange Erbe von Intels 8080
    Prozessor-Architektur
    Das lange Erbe von Intels 8080

    50 Jahre alte Entscheidungen beeinflussen heutige Prozessoren - selbst Apples ARM-Prozessoren können sich dem nicht entziehen.
    Von Johannes Hiltscher

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • NBB: Samsung Odyssey G5 WQHD/165 Hz 203,89€ u. Odyssey G9 49"/DQHD/240Hz 849,90€ • ViewSonic VX3258 WQHD/144 Hz 229,90€ • Elgato Cam Link Pro 146,89€ • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€ • Alternate: Tt eSPORTS Ventus X Plus 31,98€ • 4x Philips Hue White Ambiance 49,99€ [Werbung]
    •  /