Bittorrent: Isoplex-Nutzung so risikoreich wie Popcorn Time

Isoplex sei ungeschützt nicht sicherer als Popcorn Time, warnt ein Anwalt, der auf die Verteidigung von Abgemahnten spezialisiert ist. Auch Isoplex ist kein Streaming, sondern ein Bittorrent-Angebot.

Artikel veröffentlicht am ,
Isoplex.tv
Isoplex.tv (Bild: Screenshot Golem.de)

Wer Isoplex ungeschützt verwendet, muss genau wie bei Popcorn Time mit Abmahnungen rechnen. Das berichtet Tobias Röttger von Gulden Röttger Rechtsanwälte in seinem Blog. Isoplex ist seit über einem Jahr online, wurde aber in Deutschland bisher wenig genutzt.

Stellenmarkt
  1. Business Intelligence Spezialist Einkauf (m/w/d)
    Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  2. Inhouse Consultant HR-IT Systems (m/w/d)
    ista International GmbH, Essen
Detailsuche

Das Programm stammt von den Machern von Isohunt. Isoplex zeichne sich durch eine "äußerst professionelle Aufmachung und eine sehr leichte Bedienbarkeit" aus. Die Filme und TV-Serien seien komplett in englischer Sprache.

Im Gegensatz zu Kinox.to, Kkiste.to oder Movie4k.to handelt es sich bei Isoplex nicht um ein Streaming-Angebot. Röttger erklärt weiter: "Wer in Deutschland ungeschützt Isoplex verwendet, muss genau so wie bei Popcorn Time ernsthaft mit kostenintensiven Abmahnungen rechnen. Das Anschauen von Filmen und TV-Serien über Isoplex stellt in Deutschland aufgrund der Verwendung von Torrents eine Urheberrechtsverletzung dar."

GVU will Sperrung erreichen

In den vergangenen Monaten habe es "massenhaft Abmahnungen" von Popcorn-Time-Nutzern verschiedener Anwaltskanzleien im Auftrag der Filmindustrie gegeben. Waldorf Frommer mahnt für diverse Rechteinhaber zahlreiche Kinofilme und TV-Serien ab und fordert 469,50 bis 519,50 Euro pro Episode und 815,00 Euro pro Film. WeSaveYourCopyRights mahnt die TV-Serie Black Sails ab und will pro Folge 850 Euro kassieren. Die Kanzlei Sasse und Partner mahnt seit Jahren die Erfolgsserie The Walking Dead ab und fordert eine Schadenspauschale von 800 Euro pro Folge.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    05.-09.09.2022, virtuell
  2. Deep-Dive Kubernetes – Production Grade Deployments: virtueller Ein-Tages-Workshop
    20.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Popcorn Time bietet Streaming aktueller Serien und Filme über Bittorrent an. Dabei wird der Stream vom Empfänger gleichzeitig angesehen und anderen zur Verfügung gestellt: Nutzer von Portalen wie Popcorn Time sehen sich einen vermeintlichen Stream an, laden diesen Film aber auch automatisch per Bittorrent hoch. Damit wird die Datei genauso geteilt wie beim direkten Filesharing. Die Feststellung der IP-Adresse über Bittorrent stellt kein Problem dar. Wie die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) Golem.de mitteilte, wird von der Filmindustrie weltweit versucht, die Software Popcorn Time zu blockieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China

Maschinen für EUV-Belichtung darf ASML bereits nicht mehr nach China exportieren, auch der Zugang zu älteren DUV-Anlagen soll gekappt werden.

Halbleiterfertigung: Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China
Artikel
  1. Fake-Polizei-Anrufe: Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden
    Fake-Polizei-Anrufe
    Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden

    Seit März wachsen die Beschwerden stark an, weil Betrüger automatische Ansage von Polizei, BKA, Interpol oder Europol versenden. Dabei täuschen sie echte Telefonnummern vor.

  2. Games with Gold: Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle
    Games with Gold
    Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle

    Ab Oktober 2022 ist Schluss mit weiteren Xbox-360-Spielen in Spieleabos von Microsoft. Grund ist schlicht eine natürliche Grenze.

  3. Kryptowinter: Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit
    Kryptowinter
    Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit

    Nicht nur Bitcoin-Verleiher gehen in der Krise pleite. Auch professionelle Krypto-Mining-Unternehmen kämpfen um ihre Liquidität.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower & CPU-Kühler) • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /