BitTorrent: Domains von Kickass Torrents beschlagnahmt

Verhaftung und Beschlagnahmungen gegen eine der größten BitTorrent-Plattformen. Der mutmaßliche Betreiber soll in die USA ausgeliefert werden, wo ihm Urheberechtsverletzungen mit einem Volumen von über 1 Milliarde US-Dollar vorgeworfen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Logo der Plattform
Das Logo der Plattform (Bild: KickAss Torrents)

US-Strafverfolgungsbehörden haben die Domains von Kickass Torrents (KAT) beschlagnahmt und den mutmaßlichen Gründer in Polen verhaften lassen. Das berichtet das US-Justizministerium. Der 30jährige ukrainische Staatsbürger Artem V. wurde wegen Urheberrechtsverletzung und Geldwäsche gesucht und soll in die USA ausgeliefert werden.

Stellenmarkt
  1. Senior Software Developer (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. IT-Mitarbeiter (m/w/d) First-Level-Support
    Stadtwerke Emmendingen GmbH, Emmendingen
Detailsuche

Ein Bundesgericht in Chicago hatte die Beschlagnahmung der Domains angeordnet. Laut den Behördenangaben ist Kickass Torrents eine kommerzielle Website, die seit dem Jahr 2008 betrieben wird und Filme, Games, Fernsehprogramme und Musik im Wert von über 1 Milliarde US-Dollar anbiete. Die Plattform habe monatlich 50 Millionen Unique Visitors. Laut Alexa-Ranking vom Juni dieses Jahres liegt das Angebot weltweit auf Rang 72.

Kickass Torrent bietet selbst aber keine Filme an, sondern stellt lediglich Links auf .torrent und .magnet Dateien bereit, die die Nutzer dann herunterladen oder streamen können. Die Plattform ist unter der Adresse kat.cr nicht mehr erreichbar.

"V. ist angeklagt, die am meisten besuchte illegale File-Sharing Website betrieben zu haben", sagte Assistant Attorney General Leslie R. Caldwell. Er habe Server in verschiedenen Ländern betrieben und sei mit seinen Domains nach verschiedenen Beschlagnahmungen und zivilrechtlichen Klagen weltweit umgezogen. "Seine Verhaftung in Polen beweist dagegen, das Cyberkriminelle der Gerechtigkeit nicht entkommen können."

Golem Akademie
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    10.–14. Januar 2022, Virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    1.–2. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Kickass Torrents hatte im vergangenen Monat eine Dark Web-Adresse geschaffen um Internetsperren in bestimmten Ländern zu umgehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Giga Factory Berlin
Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste

Tesla kann die Milliarde Euro Förderung für die Akkufabrik Grünheide nicht beantragen - weil es sonst zu Verzögerungen beim Einsatz neuer Technik käme.

Giga Factory Berlin: Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner
    Nachhaltigkeit
    Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner

    Kawasaki will elektrische Antriebe für seine Fahrzeuge entwickeln, 2022 sollen drei Elektromotorräder erscheinen.

  2. Doppelbildschirm: Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg
    Doppelbildschirm
    Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg

    Das Kickstarter-Projekt Slidenjoy kann nach 6 Jahren seinen Doppelbildschirm Slide für Notebooks ausliefern.

  3. Elektroauto: Tesla stellt Model Y in China auf AMD-Ryzen um
    Elektroauto
    Tesla stellt Model Y in China auf AMD-Ryzen um

    Tesla hat in China damit begonnen, den Ryzen von AMD in das Model Y zu verbauen. Käufer berichten von einem viel flüssigerem Scrolling.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /