Abo
  • Services:

Bittorrent Chat: Sicherer Chat ohne Server

Bittorrent arbeitet an einem Chat, der ohne zentralen Server auskommt und - typisch Bittorrent - komplett auf Peer-to-Peer-Technik setzt. So soll sichergestellt werden, dass Behörden und Geheimdienste Gespräche nicht an einer zentralen Stelle mitschneiden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Alphabets von Bittorrent Chat startet
Alphabets von Bittorrent Chat startet (Bild: Bittorrent)

Bittorrent Chat setzt auf eine Public-Key-Infrastruktur, um die Kommunikation zwischen Nutzern zu verschlüsseln. Nutzernamen gibt es dabei in der herkömmlichen Form nicht, die Identifikation von Nutzern wird über ein kryptographisches Schlüsselpaar abgewickelt. Damit soll zugleich eine anonyme Kommunikation gewährleistet werden, denn jeder Nutzer im Chat-Netzwerk wird nur anhand seines öffentlichen Schlüssels erkannt. Wollen zwei Nutzer miteinander chatten, müssen sie nur die öffentlichen Schlüssel des jeweils anderen miteinander tauschen.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Der Schlüsseltausch ermöglicht es dann ebenfalls, sämtliche Kommunikation zu verschlüsseln. Dabei setzt Bittorrent Chat auf Forward Secrecy: Bei jeder neuen Konversation mit einem Kontakt wird ein neuer temporärer Schlüssel generiert, der nur für dieses eine Gespräch genutzt und anschließend wieder gelöscht wird. Damit soll verhindert werden, dass ein Fremder, der in Besitz des privaten Schlüssels gelangt, sämtliche Kommunikation der Vergangenheit entschlüsseln kann.

Ähnlich wie herkömmliche Bittorrent-Clients setzt auch der Bittorrent Chat auf eine Distributed Hash Table, um IP-Adressen zu finden. Dadurch wird kein zentraler Server benötigt, der das Routing der Nachrichten übernimmt. Allerdings hat Bittorrent sein DHT-Protokoll für den Chat um Verschlüsselung erweitert. Das soll dafür sorgen, dass Nutzer einander auf sicherem Weg finden können.

Bittorrent Chat steht derzeit im Rahmen eines geschlossenen Alphatests zur Verfügung. Interessiert können such unter labs.bittorrent.com dafür bewerben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Fairy Tail 20. Dez 2013

Unter linux brauchen sie ausserdem OpenJDK6 =/

tingelchen 20. Dez 2013

Der Knotenpunkt bringt ja nichts, wenn die Schlüssel bei den Gegenstellen generiert...

tingelchen 20. Dez 2013

Das ist richtig. Dafür hat man keinen Server und es ist egal wo sich die einzelnen...

matok 20. Dez 2013

Sehe ich ganz genauso. Kommunikationstools MÜSSEN vollständig transparent arbeiten, wenn...

bierbowle 20. Dez 2013

Siehe Whitepaper hier: http://sourceforge.net/projects/goldbug/files/goldbug-im_0.7...


Folgen Sie uns
       


Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019)

Das Red Magic Mars von Nubia ist ein Gaming-Smartphone mit guter Hardware - und einem ziemlich guten Preis.

Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

    •  /