Abo
  • Services:

Bitmovin: Firefox Nightly streamt AV1-Videocodec

Obwohl der neue freie Videocodec AV1 noch gar nicht offiziell fertiggestellt ist, sind aktuelle Nightly-Versionen des Browsers Firefox bereits in der Lage, Streams mit dem Codec anzuzeigen. Für die Demo kooperiert Mozilla mit den Videospezialisten von Bitmovin.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox Nightly spielt einen AV1-Stream von Tears of Steel.
Firefox Nightly spielt einen AV1-Stream von Tears of Steel. (Bild: Blender Foundation, Mozilla, Bitmovin/CC-BY 3.0)

Die aktuelle Nightly-Version des Firefox ist laut Hersteller Mozilla der erste Browser, der in der Lage ist, den neuen freien Videocodec AV1 per MPEG-DASH/HLS zu streamen. Das ist vor allem deshalb überraschend, weil AV1 noch gar nicht offiziell fertiggestellt ist, was einige Probleme für die Unterstützung mit sich bringt. Für die verfügbare Demo der Streamingfunktion kooperiert Mozilla mit den Videospezialisten von Bitmovin. Beide Unternehmen sind Mitglieder der Alliance for Open Media (Aomedia), die für die Entwicklung von AV1 zuständig ist.

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Nürnberg
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln

Die Arbeiten an AV1 sind offiziell noch nicht beendet. Das heißt, dass sich der Bitstream des Videocodecs theoretisch noch jederzeit ändern kann, so dass Inkompatibilitäten zwischen dem genutzten Encoder sowie dem Decoder für AV1 möglich sind. Um dieses Problem zu vermeiden, haben sich Mozilla und Bitmovin in ihrer Kooperation darauf geeinigt, die gleiche Version an Hand des Git-Hash-Wertes eines Commits zu verwenden.

Das Encoding des Videos in AV1 übernimmt dabei Bitmovin ebenso wie das Ausspielen des Streams. Dafür wird der hauseigenen Player genutzt, der Javascript verwendet. Der Nightly-Browser des Firefox übernimmt dann das Decoding. Als Ausgangsmaterial für die Technikdemo setzten die beiden Unternehmen auf das Blender-Open-Movie-Projekt Tears of Steel aus dem Jahr 2012.

Der Vorteil von AV1 im Vergleich zu den bisher üblichen Codecs soll vor allem die deutlich bessere Komprimierung sein. Bei gleicher Bitrate sollte die optische Qualität von AV1 also auch besser sein als etwa H.264, H.265 oder das von Google für Youtube favorisierte VP9. In der zur Verfügung stehenden Demo etwa läuft ein 720p-Video bei rund 800 KBit/s und der Stream für 1080p schon ab 1 Mbit/s. Bitmovin selbst berichtet davon, dass der Anbieter in der Lage ist, einen Livestream mit 1080p in "Sende-Qualität" bei 1,5 MBit/s anzubieten. Bei H.264 betrage die Bitrate bei gleicher Qualität laut Bitmovin zwischen 4 und 15 MBit/s.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,98€
  2. 29,99€
  3. 77,00€
  4. 0,00€

ikhaya 04. Dez 2017

Das wird es in Hardware geben und die Software wird sicher auch noch optimiert. Das ist...

ikhaya 30. Nov 2017

Wobei auch da allen Beteiligten daran gelegen sein dürfte Geld zu sparen für...


Folgen Sie uns
       


World of Warcraft Battle for Azeroth - Mitternachtsstream (Golem.de Live)

Der große Start von Battle for Azeroth inklusive seiner Einführungsquest führt uns zu König Anduin nach Dalaran und Lordaeron (episch!). Um Mitternacht starteten wir problemlos in Silithus.

World of Warcraft Battle for Azeroth - Mitternachtsstream (Golem.de Live) Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /