Abo
  • Services:
Anzeige
Bitgym Motion SDK - Bewegungsspiele für Smartphones und Tablets entwickeln
Bitgym Motion SDK - Bewegungsspiele für Smartphones und Tablets entwickeln (Bild: Bitgym)

Bitgym Motion SDK: Kinect-ähnliche Spiele für Android und iOS entwickeln

Bitgym Motion SDK - Bewegungsspiele für Smartphones und Tablets entwickeln
Bitgym Motion SDK - Bewegungsspiele für Smartphones und Tablets entwickeln (Bild: Bitgym)

Mit einer C++-Bibliothek sollen sich Android- und iOS-Spiele mit einer Kinect-ähnlichen Bewegungssteuerung entwickeln lassen. Das kostenpflichtige Bitgym Motion SDK nutzt dazu die Videokamera auf der Vorderseite von Smartphones oder Tablets.

Bitgym will seine kamerabasierte Bewegungserkennung für Android und iOS nun in Form des Bitgym Motion SDK auch anderen Entwicklerstudios in Lizenz zur Verfügung stellen. Die Software arbeitet laut Bitgym CPU- und speicherschonend sowie mit geringer Verzögerung - und benötigt keine Kalibrierung.

Anzeige

Zum Einsatz kommt die Bibliothek bereits in der für iOS entwickelten Jogging-Anwendung Virtual Active: Bitgym Edition, die von Bitgym Anfang September 2012 in der Version 2.0 veröffentlicht wurde. Sie stellt unterschiedliche szenische Laufvideos auf einem iPhone oder iPad dar und passt die Wiedergabe auf die Bewegungen des im Blickfeld der Frontkamera auf der Stelle laufenden Nutzers an.

Bisher bietet Bitgym seinen Bewegungserkennungscode als 400 KByte große C++-Bibliothek an - als Wrapper-Code für iOS in Objektive C++ und für Android in Java/C. Es gibt auch ein reines C-Interface und später soll es auch ein Unity-3D-Plugin geben. Der Tracker soll einen eigens entwickelten Bildanalyse-Algorithmus nutzen, der 24 Kamerabilder pro Sekunde analysiert und derzeit maximal zwei, später vier Spieler auseinanderhalten kann.

Beschränkungen

Der Tracker meldet die Position der Wirbelsäule der Spieler, während die sich auf die Kamera zu- oder von ihr wegbewegen, ihre Oberkörper neigen oder hüpfen. Damit sind für den Anfang auch nur recht einfache Bewegungsspiele möglich, bei denen zudem die Lichtverhältnisse stimmen müssen.

Damit sich die Partner Mühe damit geben, dürfen sie ihre Spiele erst ab Anfang 2013 veröffentlicht werden. Es gehe nicht darum, der Erste zu sein, sondern großartige Spiele mit dem Bitgym Motion SDK zu realisieren. Dabei hofft Bitgym nicht nur auf Spiele für Smartphones und Tablets, sondern auch für Set-Top-Boxen.

Entwicklern, die Hand-Tracking, ein besseres Skelett-Tracking, Outline-Tracking oder andere komplexe Tracking-Arten benötigen, empfiehlt Bitgym, sich zu melden und die Weiterentwicklung der Software zu beobachten.


eye home zur Startseite
Ben Dover 14. Sep 2012

...scheint keinen zu interessieren.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. über Provadis Professionals GmbH, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 6,99€
  2. (u. a. The Hateful 8 7,97€, The Revenant 8,97€, Interstellar 7,97€)
  3. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  2. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  3. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  4. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  5. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  6. Supercomputer

    Der erste Exaflop-Rechner wird in China gebaut

  7. Thomas de Maizière

    Doch keine Vorratsdatenspeicherung für Whatsapp

  8. Automatisierung

    Europaparlament fordert Roboterregeln

  9. Elitebook 810 Revolve G3

    HP gibt die klassischen Convertible-Notebooks auf

  10. Connected Modular

    Tag Heuers neue Smartwatch soll hybrid sein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Pure Audio: Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische
Pure Audio
Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische

Prey angespielt: Das Monster aus der Kaffeetasse
Prey angespielt
Das Monster aus der Kaffeetasse
  1. Bethesda Softworks Prey bedroht die Welt im Mai 2017
  2. Ausblicke Abenteuer in Andromeda und Galaxy

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  1. Re: Wer sind diese "Mitarbeiter"

    Oktavian | 16:12

  2. Apple? Wat r u doin?

    Yeeeeeeeeha | 16:10

  3. Re: Motorsport mit spektakulären Unfällen

    Salzbretzel | 16:09

  4. Re: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht ...

    h4z4rd | 16:06

  5. Es führt kein Weg an Windows vorbei

    xploded | 16:03


  1. 15:23

  2. 14:00

  3. 13:12

  4. 12:07

  5. 12:06

  6. 11:59

  7. 11:40

  8. 11:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel