Abo
  • Services:
Anzeige
Es gibt mehrere Hundert Kryptowährungen, bekannt ist vor allem Bitcoin
Es gibt mehrere Hundert Kryptowährungen, bekannt ist vor allem Bitcoin (Bild: Jason Benjamin)

Überraschungen sind möglich

Anzeige

Das ist nicht verwunderlich. Über Bitcoin hat schon nahezu jedes Medium und jedes Blog berichtet, und die wenigen Artikel über Bitcoin-Alternativen thematisieren in der Regel die schon bekannten Währungen. Auch hier wirkt Prominenz selbstverstärkend. Einen weiteren Grund für die auffällige Dominanz von Bitcoin nennt Andreas N. Antonopoulos, der die Kryptowährungsszene schon lange beobachtet: "99 Prozent dieser Coins lassen sich nicht mit Euro oder Dollar kaufen, sondern nur mit Bitcoin. Der Bitcoin wird dadurch zur Leitwährung der anderen Coins." Wenn jemand in eine alternative Kryptowährung investiert, beispielsweise auf der größten Börse Cryptsy, kommt das indirekt auch immer dem Bitcoin zugute.

Senkrechtstarter

Die ungleiche Verteilung bei Kryptowährungen werde sich noch zuspitzen, glaubt Antonopoulos: "Bitcoin wird als Early Adopter noch lange den Markt der Kryptowährungen dominieren, mit mehr 50 Prozent Anteil an der gesamten Marktkapitalisierung. Die nächsten drei Coins werden vielleicht 20 Prozent halten. Den Rest des Marktes wird sich ein massiver Long Tail Tausender kleiner und kleinster Coins teilen."

Die Grundstruktur steht schon heute. In dieser klare Verteilung gibt es dennoch immer wieder Senkrechtstarter. Der Dogecoin begann im November 2013 als Spaßwährung zweier Nerds und fand dann unerwartet großen Zuspruch, vor allem bei jungen Leuten. Und die Erfolgsgeschichte von Auroracoin ist kaum älter als ein Monat. Anfang Februar gab es die ersten Medienberichte über den Coin, der zur neuen Digitalwährung für Island werden will. Trotz erheblicher Kursschwankungen kommt er mittlerweile auf eine Kapitalisierung von 100 Millionen Dollar. Damit hat er in nur wenigen Wochen etliche der älteren Kryptowährungen hinter sich gelassen. Und er hat gezeigt: auch das Power Law mit seiner unbarmherzigen Verteilung ist für Überraschungen offen.

 Bitcoin und die anderen: Das Power Law und die Ungleichheit der Kryptowährungen

eye home zur Startseite
chris m. 23. Mär 2014

wird ethereum mal so bedeutend wie bitcoin? ich mein, ist das jetzt wieder so ne...

Zwangsangemeldet 20. Mär 2014

...man mit einer Investition von vielleicht 50¤ in irgend eine Coin nach einem Jahr zig...

mnm 20. Mär 2014

50% (~31,8 f pro Einwohner), der Rest wird normal gemined. edit: zu spät..^^

lube 19. Mär 2014

Dann bitte auch noch einen Artikel ueber Open Transactions (opentransactions.org...

leitz 19. Mär 2014

PA ist nur eine Methode, mit der ein skalenfreies Netz entstehen kann. Für die meisten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT-Designers GmbH, Stuttgart
  2. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf
  3. GK Software AG, Schöneck
  4. AKDB, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  2. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  3. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  4. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  5. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  6. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  7. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  8. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  9. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  10. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. ?????

    hachi | 08:17

  2. Gibt doch schon Militärs die drüber reden...

    GourmetZocker | 08:14

  3. Re: Austauschbare Staubfilter!!11111

    azeu | 08:11

  4. Re: Einfach aufhören

    p4m | 08:08

  5. Telekom lügt sogar im Kleinen

    Juge | 08:06


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel