Bitcoin und Co.: China geht weiter gegen Kryptomining vor

In weiteren Landesteilen Chinas wird Kryptomining verboten, bereits die Bereitstellung der Infrastruktur ist untersagt.

Artikel veröffentlicht am ,
Kryptomining wird immer schwerer in China.
Kryptomining wird immer schwerer in China. (Bild: Reuters)

China verschärft seine Bemühungen, Kryptomining einzudämmen. Wie Reuters berichtet, hat die nordwestliche Provinz Qinghai Mining-Unternehmen die Arbeit verboten. Auch ein Kreis in der benachbarten Provinz Xinjiang hat Kryptomining untersagt.

Stellenmarkt
  1. Informatiker/in (FH-Diplom / Bachelor / Fachinformatiker/in [m/w/d])
    Zentrum Bayern Familie und Soziales Dienststelle Zentrale Personalmanagement, Bayreuth
  2. Integration Solution Engineer (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
Detailsuche

Neue Kryptomining-Operationen werden nicht mehr genehmigt, bestehende Mining-Unternehmen müssen ihre Arbeit einstellen. Betreiber, die unter dem Vorwand der Datenspeicherung oder dem Betreiben von Supercomputern heimlich Kryptowährungen schürfen, sollen bestraft werden. Zudem wird es Unternehmen verboten, Kryptomining-Operationen mit der benötigten Hardware oder Räumlichkeiten zu versorgen.

China geht seit einigen Wochen streng gegen Kryptomining im eigenen Land hart vor. Über die Hälfte des weltweiten Bitcoin-Minings findet in China statt. Die für das Erstellen der Währungen notwendigen Rechenoperationen sind sehr aufwendig und erfordern einen hohen Energieaufwand.

Kryptomining erfordert hohen Energieaufwand

Der Energieaufwand für Bitcoin liegt aktuellen Berechnungen zufolge bei gut 113 Terawattstunden im Jahr. Das ist mehr Strom, als die Niederlande jährlich benötigen. In China wird Strom oft noch durch Kohlekraftwerke erzeugt, weshalb das Mining Konsequenzen für die Umwelt hat. China hat angekündigt, bis 2060 kohlendioxidneutral werden zu wollen.

Es geht der Regierung in Peking aber nicht nur um den Umweltschutz. Sie will zudem den spekulativen Handel mit den Kryptowährungen eindämmen. Regierungen und Aufsichtsbehörden machen sich zunehmend Sorgen um Anlegerschutz und wegen Geldwäsche.

KRYPTOWÄHRUNGEN - Das 1x1 der Investments in Bitcoin & Altcoins: Wie Sie die Blockchain richtig verstehen lernen, in Kryptowährungen intelligent investieren und maximale Gewinne erzielen

Reuters zufolge sollen sich viele chinesische Kryptomining-Unternehmen mittlerweile nach alternativen Standorten außerhalb Chinas umsehen - unter anderem in Nordamerika, aber auch Europa. Es ist davon auszugehen, dass weitere chinesische Provinzen der Ankündigung der Regierung folgen werden, gegen Mining-Operationen vorzugehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  3. William Shatner: Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn
    William Shatner
    Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn

    Energie! Noch im Oktober 2021 fliegt William "Kirk" Shatner möglicherweise mit Jeff Bezos ins All.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /