• IT-Karriere:
  • Services:

Bitcoin-Mining: 3-TH/s-Neptune wird der erste 20-Nanometer-Chip

Kncminers Neptune wird von TSMC im 20-Nanometer-Verfahren gefertigt und ist der erste ASIC mit dieser Strukturgröße. Kncminer plant die Auslieferung des Bitcoin-Miners noch in dieser Woche, die Geschwindigkeit des Systems liegt bei 3 Terahashes pro Sekunde.

Artikel veröffentlicht am ,
Systeme mit Neptune-ASIC
Systeme mit Neptune-ASIC (Bild: Kncminer)

Kncminer hat angekündigt, dass der Neptune-ASIC für Bitcoin-Mining der erste Chip mit 20-Nanometer-Fertigung sein wird. Produziert wird der Neptune bei der Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC), welche die 20-Nanometer-Serienproduktion Anfang des Jahres startete.

  • Ein Neptune-Board, hier noch mit 28-nm-ASIC (Bild: Kncminer)
Ein Neptune-Board, hier noch mit 28-nm-ASIC (Bild: Kncminer)
Stellenmarkt
  1. RATIONAL Wittenheim SAS, Wittenheim (Frankreich)
  2. Upshift Media GmbH, Taunusstein bei Wiesbaden

Beim Neptune dürfte es sich um einen vergleichsweise großen Chip handeln: Das Package soll 55 auf 55 Millimeter messen, die Die-Größe verrät Kncminer allerdings nicht. Jeder Neptune bietet 1.440 Kerne, fünf ASICs bilden ein Neptune-System.

Ein solches erreicht laut Kncminer 3 Terahashes pro Sekunde (TH/s) und kommt auf eine Leistungsaufnahme von 2,1 Kilowatt. Damit soll das Neptune-System in der Disziplin TH/s pro Watt um 30 Prozent sparsamer arbeiten als der erste Jupiter-Vorgänger (550 GH/s).

Kncminer verkauft die Neptune-Systeme als Mini-Version mit 1,5 TH/s für 3.500 US-Dollar und als Vollausbau mit mindestens 3 TH/s für 6.000 US-Dollar. Die Miner sollen nach Verzögerungen noch diese Woche verschickt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 13,99€, Sid Meier's Civilization VI für 13...
  2. 28,99€
  3. (u. a. Star Wars Episode I Racer für 1,93€, Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith...

nolem2008 01. Jul 2014

Bitcoin Mining lohnt sich auf keinen Fall mehr. Die "Monster" ASICS Miner werden erst...

androidfanboy1882 18. Jun 2014

weiß hier halt k(aum)einer :D

Anonymer Nutzer 18. Jun 2014

Die leute die schaufeln und pfannen verkaufen. ;)

LinuxMcBook 18. Jun 2014

Die liefen doch schon alle für 1-2 Monate beim Hersteller, deswegen ja die Verzögerung... :D

smirg0l 18. Jun 2014

Vor X Monaten schon 4500 Euro haben, davon den Miner bauen, den erst mal eine Woche...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer)

Das Makerphone ist ein Handy zum Zusammenbauen. Kinder wie auch Erwachsene können so die Funktionsweise eines Mobiltelefons nachvollziehen.

Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer) Video aufrufen
IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. ITDZ Glasfaserausbau für Berliner Schulen nicht mal beauftragt
  2. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  3. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland

Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
Pixel 4a im Test
Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
  2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
  3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


      •  /