Bitcoin, Conti, Netflix: Österreicher zahlen bald 27,5 Prozent Steuern auf Coins

Was am 10. November 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Bitcoin, Conti, Netflix: Österreicher zahlen bald 27,5 Prozent Steuern auf Coins
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Krypto-Steuern in Österreich: Österreich arbeitet an einem neuen Gesetz zur Besteuerung von Krypto-Geld. Demnach sollen rückwirkend alle Einnahmen durch den Verkauf von Bitcoin und Co. unabhängig von der Haltedauer mit dem Kapitalertragssteuersatz von 27,5 Prozent besteuert werden. Damit setzt Österreich Kryptowährungen mit Aktien und Fonds gleich. Als Altvermögen gelten nur Coins, die vor dem 28.2.2021 im Besitz der Verkäufer waren. Der Steuersatz gilt auch für das sogenannte Lending. Für den Handel zwischen verschiedenen Coins gibt es ebenfalls Neuerungen: Hier fällt erst dann eine Steuer an, wenn der Wechsel in eine anerkannte Fiat-Währung stattfindet. (che)

Stellenmarkt
  1. IT Business Analyst/IT Projektmanager (m/w/d)
    MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG, Schweinfurt
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Königsteiner Services GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Conti mit Milliardenauftrag für OLED-Displays: Der Autozulieferer Continental hat nach eigenen Angaben einen Milliardenauftrag für den Bau von OLED-Bildschirmen für ein Serienfahrzeug eines globalen Autoherstellers erhalten. Das Multidisplay reiche vom Fahrerbereich bis zur Mittelkonsole und integriere zwei Bildschirme, die optisch hinter einer gewölbten Glasfläche verbunden seien. Der Serienstart der Produktion ist demnach für 2023 geplant. Bei OLED-Bildschirmen (Organic Light Emitting Diodes) entfällt die sonst übliche Hintergrundbeleuchtung. (fg)

Netflix bietet Games für iOS an: Seit Anfang November 2021 können Mitglieder von Netflix auf eine Handvoll Spiele zugreifen, unter anderem Stranger Things 3. Nun steht der gleiche Katalog laut Anbieter auch für iOS-Geräte bereit. Zumindest theoretisch - denn die tatsächliche Auslieferung erfolgt offenbar erst nach und nach. (ps)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


1337scho 18. Nov 2021 / Themenstart

Bitte diese Petition gegen eine verpflichtende rückwirkende Einführung der Besteuerung...

shoggothe 14. Nov 2021 / Themenstart

Ich hab mir ein Lesezeichen gesetzt. Weißt du wie die mit CryptoTax zusammenhängen? Die...

M.P. 11. Nov 2021 / Themenstart

GEWINNE aus Währungskursspekulationen muss man versteuern - egal ob Crypto oder Valuta...

Rabbit 11. Nov 2021 / Themenstart

Der Spitzensteuersatz in Österreich ist bei 55%.

Rabbit 11. Nov 2021 / Themenstart

Dazu die Anmerkung, dass bisher bei spekulativen Trades (Haltezeit <365 Tage) eben der...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fälschung
Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming

Diesmal hat sich ein besonders dummer Betrüger an Abmahnungen zum Streaming bei Youporn versucht. In dem Brief stimmt fast keine Angabe.

Fälschung: Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming
Artikel
  1. Deutsche Telekom: Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen
    Deutsche Telekom
    Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen

    Deutsche Telekom, Vodafone und 11 weitere große europäische Netzbetreiber wollen jetzt Geld von den Content-Konzernen aus den USA sehen.

  2. Telekom-Internet-Booster: Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus
    Telekom-Internet-Booster
    Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus

    Die Telekom beginnt mit 5G DSL. Dafür wird im Haushalt eine Außenantenne benötigt.

  3. 800 MHz: Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen
    800 MHz
    Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen

    1&1 wird sich das neue Vorgehen nicht gefallen lassen. 800 MHz bietet wichtige Flächenfrequenzen auf dem Lande.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Cyber Monday • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • 3 für 2: Star Wars & Marvel • Bis 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /