• IT-Karriere:
  • Services:

Bitcoin: Coinbase bei Premiere an der Nasdaq sehr gefragt

Der Börsengang der Bitcoin-Börse Coinbase war erfolgreich und das Unternehmen hat die erwartete Bewertung von 100 Milliarden US-Dollar erreicht.

Artikel veröffentlicht am , / dpa
Coinbase ist an der Börse gestartet.
Coinbase ist an der Börse gestartet. (Bild: Shannon Stapleton/Reuters)

Coinbase, die größte US-Handelsplattform für Kryptowährungen wie Bitcoin, ist am 14. April 2021 fulminant an der New Yorker Tech-Börse Nasdaq gestartet. Der Einstandskurs lag mit 381 US-Dollar mehr als 50 Prozent über dem Referenzpreis von 250 US-Dollar. Coinbase erreichte damit wie von dem Unternehmen zuvor selbst erwartet eine Gesamtbewertung von knapp 100 Milliarden US-Dollar (rund 84 Milliarden Euro) und wird damit aktuell höher gehandelt als jeder herkömmliche Börsenbetreiber.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Hannover, Freiburg
  2. Hays AG, Dortmund,Düsseldorf

Bei der Premiere an der Nasdaq handelte es sich nicht um einen klassischen Börsengang, sondern um eine Direktplatzierung. Da diese ohne ein vorheriges Preisbildungsverfahren durch Investmentbanken stattfand, war der Referenzpreis nur eine vage Richtschnur und kein direkter Indikator für den Einstandskurs. Der Schlusskurs der Coinbase-Aktie am ersten Handelstag lag knapp unter 330 US-Dollar.

Das Unternehmen aus San Francisco profitiert stark vom Kryptowährungsboom, der die älteste und bekannteste Digitalwährung Bitcoin zur Wochenmitte zeitweise auf ein neues Rekordhoch bei fast 65.000 US-Dollar trieb. Von diesem Boom wollen auch viele weitere andere Unternehmen profitieren, wie etwa der Elektroautohersteller Tesla, der Bezahldienst Paypal oder das Kreditkartenunternehmen Visa.

Coinbase hatte im ersten Quartal dank rasant angestiegener Handelsvolumen glänzend verdient und einen Quartalsgewinn zwischen 730 und 800 Millionen Dollar angekündigt. Beim Umsatz rechnet Coinbase für die drei Monate bis Ende März mit 1,8 Milliarden US-Dollar, auch dieser Wert würde das Gesamtergebnis von 1,3 Milliarden aus dem Vorjahr deutlich übertreffen. Viele Experten halten dies angesichts der starken Schwankungen am Kryptowährungsmarkt aber für einen Ausreißer, da die Einnahmen eben vom Wert der gehandelten Kryptowährungen abhängen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,33€
  2. 19,49€
  3. 6,50€

debattierer 15. Apr 2021 / Themenstart

Mal schauen was u 15:30 Uhr passiert wenn die NYSX öffnet.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021 Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /