Abo
  • Services:

Bis 4 GHz Takt: Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Die neuen GDDR5-Speicherbausteine fassen 8 GBit, also 1 GByte pro Chip. Damit könnten Grafikkarten mit doppelt so viel Videospeicher ausgestattet und die Playstation 4 könnte günstiger hergestellt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
GDDR5-Baustein vom Typ K4G80325FB-HC25
GDDR5-Baustein vom Typ K4G80325FB-HC25 (Bild: Samsung)

Samsung hat den Start der Serienfertigung von GDDR5-Speicherbausteinen mit 8 GBit Kapazität angekündigt. Die Chips fassen damit 1 GByte und erreichen eine Datentransfer-Rate von bis zu 8 GBit pro Sekunde, was einem Takt von 4 GHz entspricht. Hergestellt werden die Speicherbausteine im 20-nm-Prozess.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Durch die neuen GDDR5-Chips sind Grafikkarten mit mehr Videospeicher möglich. Alternativ erlauben sie es den Herstellern, kompaktere Platinen zu entwickeln. Nvidias Geforce GTX 980 beispielsweise, genauer die GM204-GPU, bindet den Videospeicher über ein 256 Bit breites Interface an.

  • GDDR5-Bausteine vom Typ K4G80325FB-HC25 (Bild: Samsung)
  • GDDR5-Baustein vom Typ K4G80325FB-HC25 (Bild: Samsung)
GDDR5-Bausteine vom Typ K4G80325FB-HC25 (Bild: Samsung)

Dieses unterteilt sich in acht Kanäle, bestehend aus 32 Leitungen, folglich fasst jeder der acht Speicherchips 512 MByte an Daten. Für eine High-End-Karte ist das (gerade mit SLI) in einigen Situationen zu wenig, weswegen wir bald erste Hersteller-Designs der Geforce GTX 980 mit 8-GBit-Chips und somit 8 GByte Videospeicher erwarten. Alternativ müssten die Board-Partner 16 Bausteine auf die Platine bauen, was eine teure Eigenentwicklung voraussetzt.

Ebenfalls wichtig ist die Geschwindigkeit: Nvidia sieht einen GDDR5-Takt von 3,5 GHz vor. Samsungs neue Speicherbausteine takten mit 4 GHz - damit wäre eine höhere Datenrate möglich. Bisher nutzt diese jedoch kaum ein Hersteller, obwohl beispielsweise Hynix schon seit Monaten GDDR5-Speicher mit 4 GHz ausliefert - wenn auch mit nur 4 GBit.

Sony verbaut bisher 16 Speicherchips in der Playstation 4, um eine Kapazität von 8 GByte Speicher zu erreichen. Samsung weist explizit darauf hin, dass mit dem neuem 8-GBit-GDDR5 nur noch acht Chips notwendig werden. Für eine kommende Revision der Playstation 4 dürfte Sony solchen Speicher zugunsten einer kompakteren und günstigeren Platine nutzen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Anonymer Nutzer 15. Jan 2015

Nicht ganz richtig. Im November 2014 hieß es bereits, dass seitens Sony die Produktion...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo)

Der Ring des Schweizer Startups Padrone soll die Maus überflüssig machen.

Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo) Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /