Abo
  • Services:
Anzeige
GDDR5-Baustein vom Typ K4G80325FB-HC25
GDDR5-Baustein vom Typ K4G80325FB-HC25 (Bild: Samsung)

Bis 4 GHz Takt: Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

GDDR5-Baustein vom Typ K4G80325FB-HC25
GDDR5-Baustein vom Typ K4G80325FB-HC25 (Bild: Samsung)

Die neuen GDDR5-Speicherbausteine fassen 8 GBit, also 1 GByte pro Chip. Damit könnten Grafikkarten mit doppelt so viel Videospeicher ausgestattet und die Playstation 4 könnte günstiger hergestellt werden.

Anzeige

Samsung hat den Start der Serienfertigung von GDDR5-Speicherbausteinen mit 8 GBit Kapazität angekündigt. Die Chips fassen damit 1 GByte und erreichen eine Datentransfer-Rate von bis zu 8 GBit pro Sekunde, was einem Takt von 4 GHz entspricht. Hergestellt werden die Speicherbausteine im 20-nm-Prozess.

Durch die neuen GDDR5-Chips sind Grafikkarten mit mehr Videospeicher möglich. Alternativ erlauben sie es den Herstellern, kompaktere Platinen zu entwickeln. Nvidias Geforce GTX 980 beispielsweise, genauer die GM204-GPU, bindet den Videospeicher über ein 256 Bit breites Interface an.

  • GDDR5-Bausteine vom Typ K4G80325FB-HC25 (Bild: Samsung)
  • GDDR5-Baustein vom Typ K4G80325FB-HC25 (Bild: Samsung)
GDDR5-Bausteine vom Typ K4G80325FB-HC25 (Bild: Samsung)

Dieses unterteilt sich in acht Kanäle, bestehend aus 32 Leitungen, folglich fasst jeder der acht Speicherchips 512 MByte an Daten. Für eine High-End-Karte ist das (gerade mit SLI) in einigen Situationen zu wenig, weswegen wir bald erste Hersteller-Designs der Geforce GTX 980 mit 8-GBit-Chips und somit 8 GByte Videospeicher erwarten. Alternativ müssten die Board-Partner 16 Bausteine auf die Platine bauen, was eine teure Eigenentwicklung voraussetzt.

Ebenfalls wichtig ist die Geschwindigkeit: Nvidia sieht einen GDDR5-Takt von 3,5 GHz vor. Samsungs neue Speicherbausteine takten mit 4 GHz - damit wäre eine höhere Datenrate möglich. Bisher nutzt diese jedoch kaum ein Hersteller, obwohl beispielsweise Hynix schon seit Monaten GDDR5-Speicher mit 4 GHz ausliefert - wenn auch mit nur 4 GBit.

Sony verbaut bisher 16 Speicherchips in der Playstation 4, um eine Kapazität von 8 GByte Speicher zu erreichen. Samsung weist explizit darauf hin, dass mit dem neuem 8-GBit-GDDR5 nur noch acht Chips notwendig werden. Für eine kommende Revision der Playstation 4 dürfte Sony solchen Speicher zugunsten einer kompakteren und günstigeren Platine nutzen.


eye home zur Startseite
ronlol 15. Jan 2015

Nicht ganz richtig. Im November 2014 hieß es bereits, dass seitens Sony die Produktion...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. ab 192,90€ bei Alternate gelistet

Folgen Sie uns
       


  1. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  3. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  4. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  5. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

  6. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

  7. Windows 7 und 8

    Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  8. Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

  9. Easy S und Easy M

    Vodafone stellt günstige Einsteigertarife ohne LTE vor

  10. UP2718Q

    Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs
  2. Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 560 und Radeon RX 550 vor
  3. Grafikkarte AMDs Radeon RX 580 nutzt einen 8-Pol-Stromanschluss

Galaxy S8 vs. LG G6: Duell der Pflichterfüller
Galaxy S8 vs. LG G6
Duell der Pflichterfüller
  1. Smartphones Es wird eine spezielle Microsoft Edition des Galaxy S8 geben
  2. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby
  3. Smartphones Samsungs Galaxy S8 könnte teuer werden

  1. Re: Davon merke ich nichts.

    maverick1977 | 05:13

  2. Re: Fehleranfälliger Tor Browser?

    Apfelbrot | 03:51

  3. Re: Bootzeit?

    ve2000 | 03:23

  4. Re: Weltveränderung

    Niaxa | 02:06

  5. Re: Weltveränderung

    m9898 | 01:49


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel