Bioware: Kurz die Welt retten in der Demo zu Mass Effect 3

Zwei Missionen aus der Kampagne und kooperative Einsätze bietet die Demo von Mass Effect 3 von Bioware, die für Xbox 360 und Windows-PC bereits erhältlich ist und für Playstation 3 bald da sein soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Mass Effect 3
Mass Effect 3 (Bild: Bioware)

Die Demo von Mass Effect 3 beginnt mit dem Großangriff auf die Erde durch das alte, mysteriöse und vor allem in fast jeder Hinsicht haushoch überlegene Alienvolk der Reaper. Außerdem können Spieler als Commander Shepard eine Einzelspielermission aus dem späteren Verlauf des Bioware-Abenteuers antesten. Namen, Geschlecht und Aussehen des Haupthelden dürfen die Spieler wie im fertigen Spiel selbst festlegen.

Stellenmarkt
  1. Technischer Mitarbeiter / technische Mitarbeiterin (d/m/w) Informationssicherheit
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Spezialist*in für WLAN-Architektur und IT-Security "Operation" (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
Detailsuche

Auch in der Demo gibt es drei Spielmodi: "Action" konzentriert sich auf den Kampf, die Grundrichtung der Antworten in Dialogen innerhalb der interaktiven Zwischensequenzen wird voreingestellt. "Story" konzentriert sich auf Gespräche und verringert den Schwierigkeitsgrad der Action. "Action-Rollenspiel" bietet das klassische Spiel mit seiner Kombination aus Action und Story, in der die Entscheidungen grundsätzlich beim Spieler liegen. Alle Einstellungen lassen sich während des Spiels fast jederzeit ändern.

Der neue Multiplayermodus ist ebenfalls Bestandteil der Demo. Zum ersten Mal in der Reihe gibt es kooperatives Gameplay, bei dem Spieler die Möglichkeit haben, Fortschritte im Multiplayermodus oder anderen Applikationen direkt mit ihrer Hauptkampagne zur Rettung der Galaxie zu verlinken. Allerdings wird der Koop-Teil der Demo erst am 17. Februar 2012 freigeschaltet. Nur Spieler, die ihren Onlinepass bei Battlefield 3 aktiviert haben, können ihn bereits jetzt freischalten.

Mass Effect 3 ist zumindest vorläufig der Abschluss der als Trilogie angelegten Abenteuer des Commander Shepard. Teil 1 des galaktischen Abenteuers mit dem Kampf gegen die Reaper erschien Ende 2007, Teil 2 folgte im Januar 2010. Die Demo von Mass Effect 3 ist nach Anmeldung über das Onlineportal Origin für Windows-PC, über Xbox Live für die Xbox 360 - auch für Besitzer eines Silber-Nutzerkontos - und im Laufe des Tages über das Playstation Network für die Playstation 3 verfügbar. Das ganze Spiel erscheint am 8. März 2012.

Golem Akademie
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27.–28. Januar 2022, Virtuell
  2. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die PC-Demo von Mass Effect 3 kann hier heruntergeladen werden.

Nachtrag vom 15. Februar 2012, 18:31 Uhr

Einen Mitschnitt unseres Durchlaufs der PC-Demo mit maximalen Grafikdetails haben wir nachgereicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Windows bekommt ein neues Notepad inklusive Dark Mode

Es war nur eine Frage der Zeit: Microsoft zeigt ein neu designtes Notepad für Windows. Das enthält eine bessere Suchfunktion und Dark Mode.

Microsoft: Windows bekommt ein neues Notepad inklusive Dark Mode
Artikel
  1. Lieferengpässe: Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?
    Lieferengpässe
    Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?

    Kein Warten mehr, 200 bis 300 Euro Aufpreis: Wer eine Playstation 5 will, kann sie sofort haben. Falls das Gewissen mitspielt.
    Ein IMHO von Peter Steinlechner

  2. Ampelkoalition: Das Verkehrsministerium wird zum Digitalministerium
    Ampelkoalition
    Das Verkehrsministerium wird zum Digitalministerium

    Aus dem geplanten Ministerium für Verkehr und Digitales wird ein Ministerium für Digitales und Verkehr. Minister Wissing erhält zusätzliche Kompetenzen.

  3. Streaming: Roku erlaubt keine Justwatch-App auf seinen Geräten
    Streaming
    Roku erlaubt keine Justwatch-App auf seinen Geräten

    Die Streamingsuchmaschine Justwatch gibt es auf vielen Streaminggeräten, nicht aber auf der Roku-Plattform.
    Von Ingo Pakalski

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Microsoft Flight Simulator Xbox 29,99€ • Videogames & Zubehör günstiger • Saturn: Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB 199€ • Alternate (u. a. Kingston A400 480 GB SSD 37,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /