Abo
  • Services:
Anzeige
Dragon Age Inquisition - Trespasser
Dragon Age Inquisition - Trespasser (Bild: Bioware)

Bioware: Erweiterung Trespasser schließt Dragon Age Inquistion ab

Dragon Age Inquisition - Trespasser
Dragon Age Inquisition - Trespasser (Bild: Bioware)

Eigentlich sind alle Schlachten geschlagen - aber in Trespasser findet sich dann bestimmt doch eine Bedrohung. Die Erweiterung soll die Kampagne von Dragon Age Inquisition endgültig abschließen.

Anzeige

Die zur Weltenrettung gegründete Organisation "Inquisition" hat ihren Job erledigt - und nun? Das Entwicklerstudio Bioware will mit der Erweiterung Trespasser für Dragon Age Inquisition eine Art Epilog für die Handlung bieten. Zwei Jahre nach dem großen Finale sollen sich die wichtigsten Figuren noch einmal treffen und dabei einer neuen Bedrohung auf die Spur kommen. Laut Bioware soll es dabei auch Hinweise auf künftige Abenteuer geben.

Trespasser soll bereits am 8. September 2015 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen; der deutsche Titel lautet Eindringling. Laut Publisher Electronic Arts liegt der Preis bei rund 15 Euro.

Über die Länge des Addons haben die Entwickler noch keine Angaben gemacht. Bislang sind zwei Erweiterungen mit Inhalten für Einzelspieler erschienen. Beide sind bei den Kunden nur mittelmäßig angekommen.


eye home zur Startseite
Kaleidosc0pe 01. Sep 2015

Eine Schande das ein Addon extra zugekauft werden muss um das Spiel abzuschließen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WKM GmbH, München
  2. Spheros GmbH, Gilching bei München
  3. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. BMW Motorrad Concept Link

    Auch BMW plant Elektromotorrad

  2. Solar Roof

    Teslas Sonnendachziegel bis Ende 2018 ausverkauft

  3. Cortex-A75

    ARM bringt CPU-Kern für Windows-10-Geräte

  4. Cortex-A55

    ARMs neuer kleiner Lieblingskern

  5. Mali-G72

    ARMs Grafikeinheit für Deep-Learning-Smartphones

  6. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  7. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  8. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  9. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  10. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: E-Auto laden utopisch

    robinx999 | 08:09

  2. Re: Schadensersatzpflicht für fahrlässige...

    Faksimile | 08:08

  3. Re: Arm-Windows mit x86 Emulator?

    DasGuteA | 08:07

  4. Re: Wieder mal ein Sinnloser Artikel.

    FreiGeistler | 08:05

  5. Re: Turk Telekom als Vergleich

    reaktionaer | 08:04


  1. 08:08

  2. 07:46

  3. 06:00

  4. 06:00

  5. 06:00

  6. 12:31

  7. 12:15

  8. 11:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel