• IT-Karriere:
  • Services:

Biostar: Mining-Mainboard kann 12 Grafikkarten gleichzeitig ansteuern

Mehr Grafikkarten! Biostars neues Mining-Board hat zwölf PCIe-Anschlüsse für die Berechnung von Ethereum, Bitcoin und Co. Die Slots sind so angeordnet, dass Kurzschlüsse möglichst vermieden werden sollen.

Artikel veröffentlicht am ,
Zwölf Grafikkarten sind nur über USB-Adapter möglich.
Zwölf Grafikkarten sind nur über USB-Adapter möglich. (Bild: Biostar)

Der Hardwarehersteller Biostar hat ein Mainboard auf seiner Produktseite vorgestellt, das speziell für Mining gedacht ist. Das TB250-BTC-Pro hat dazu zwölf PCIe-3.0-Slots für das Ansteuern von Grafikkarten verbaut. Elf der Sockel sind über jeweils eine PCIe-Lane angeschlossen. Ein Fullsize-PCIe-Slot mit 16fach-Anbindung ist ebenfalls erkennbar.

  • Das Board soll sich schneller rentieren als zwei ältere Modelle. (Bild: Biostar)
  • Zwölf Grafikkarten werden per USB-Adapter möglich. (Bild: Biostar)
  • Das Mainboard hat neben den PCIe-Slots nicht viel mehr zu bieten. (Bild: Biostar)
  • Biostar TB250-BTC Pro (Bild: Biostar)
  • Die Anschlüsse sind mit Abstand auf dem Board platziert. (Bild: Biostar)
Das Mainboard hat neben den PCIe-Slots nicht viel mehr zu bieten. (Bild: Biostar)
Stellenmarkt
  1. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg
  2. Bijou Brigitte Modische Accessoires AG, Hamburg

Biostar gibt das als Vorteil im Gegensatz zum eigenen bereits vorhandenen Mining-Mainboard TB250-BTC an, das sechs PCIe-Slots hat. Nur eins statt zwei Mainboards inklusive Arbeitsspeicher und Prozessor zu benutzen, ist kosteneffizienter. So rechne sich das neue Mainboard bereits nach 79 Tagen Dauerbetrieb, im Gegensatz zu 97 Tagen bei zwei älteren Modellen. Diese Berechnungen basieren auf einem Mining-System mit jeweils sechs Grafikkarten der Serien AMD RX 470 und Nvidia GTX 1060.

Für Mining braucht es nicht viele PCIe-Lanes pro Anschluss

Das Mainboard wird über den ATX-Stecker und zusätzlich über zwei Vier-Pin-Molex-Buchsen mit Strom versorgt. Die PCIe-Anschlüsse sind auf dem Board so verteilt, dass möglichst keine Kurzschlüsse entstehen. Jedoch lassen sich zwölf Grafikkarten nur mit USB-Raisern oder anderen Adaptern betreiben. Das verringert noch einmal die maximale Durchsatzrate pro Schnittstelle. Da angeschlossene Grafikkarten aber keine Bilder berechnen müssen, sondern lediglich Hashwerte, reicht diese Verbindung trotzdem aus.

  • Das Board soll sich schneller rentieren als zwei ältere Modelle. (Bild: Biostar)
  • Zwölf Grafikkarten werden per USB-Adapter möglich. (Bild: Biostar)
  • Das Mainboard hat neben den PCIe-Slots nicht viel mehr zu bieten. (Bild: Biostar)
  • Biostar TB250-BTC Pro (Bild: Biostar)
  • Die Anschlüsse sind mit Abstand auf dem Board platziert. (Bild: Biostar)
Die Anschlüsse sind mit Abstand auf dem Board platziert. (Bild: Biostar)

Das Biostar-Mainboard hat zum Schutz des Systems einen Überspannungsschutz an der RJ45-Gigabit-Netzwerkbuchse und neben den USB-Anschlüssen. Ansonsten ist das ATX-Board für nicht mehr als Mining sinnvoll nutzbar. Es hat nur zwei Arbeitsspeicherbänke für DDR4-2400-Riegel und einen vollen PCIe-Slot. Einen Preis nannte Biostar bisher nicht, das normale Modell TB250-BTC mit 6-PCIe-Anschlüssen kostet etwa 120 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP Pavilion PC für 989,00€)
  2. 38,99€
  3. (u. a.Warhammer 40.000 Mechanicus für 13,99€, Pillars of Eternity für 15,99€, Surviving Mars...
  4. (u. a. 970 Evo 1 TB für 149,90€, 970 Evo 500 GB für 77,90€)

CryptoLogic 28. Nov 2017

Hallo zusammen, Die gesamten Stromkosten für Bitcoin-Mining in Polen liegen bei 14 Cent...

s10 12. Aug 2017

Stimmt nicht ganz. Über mehrere Anbieter könnte ich an einem Tag problemlos rund 50.000...

neocron 11. Aug 2017

nein macht es nicht ... es gibt kein objektives "sinnvoll" jedes "sinnvoll" ist eine...

Fanti4ever 11. Aug 2017

Nicht alle Kryptowährungen sind als Währung zum Bezahlen gedacht, wie wir es vom Geld her...

Fanti4ever 11. Aug 2017

Im Artikel steht, das Board kann für keine andere Anwendung als für Mining verwendet...


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

    •  /