Bioprinting: Aleph Farms druckt Fleisch auf der ISS

Fleisch ohne Kuh: Das israelische Unternehmen Aleph Farms hat einen 3D-Drucker entwickelt, der aus lebendigen Zellen ein Stück Fleisch aufbauen kann. Getestet wurde das Verfahren auf der ISS.

Artikel veröffentlicht am ,
Fleisch aus dem 3D-Drucker: keine Umweltverschmutzung, keine Verschwendung von Wasser und Land
Fleisch aus dem 3D-Drucker: keine Umweltverschmutzung, keine Verschwendung von Wasser und Land (Bild: AlephFarms/Screenshot: Golem.de)

Essen im All zu produzieren ist einfacher, als es von der Erde mitzunehmen. Diverse Projekte beschäftigen sich deshalb mit diesem Thema, etwa Eden ISS des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Während sich das DLR mit der möglichen Aufzucht von Gemüse in einem Raumschiff beschäftigt, stellt das israelische Unternehmen Aleph Farms Fleisch künstlich her.

Stellenmarkt
  1. R&D Hardware Qualification Engineer (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. IT Service Portfolio Manager (m/w/d)
    Soluvia IT-Services GmbH, Kiel, Mannheim, Offenbach
Detailsuche

Aleph Farms hat ein 3D-Druck-Verfahren entwickelt, bei dem Zellen, die lebenden Tieren entnommen wurden, zu Muskelgewebe zusammengefügt werden. Der Prozess ahme die natürliche Regeneration von Muskelgewebe nach, wie er auch im Körper der Kuh stattfinde, erklärt Aleph Farms. Das geschehe aber unter kontrollierten Bedingungen.

Getestet wurde das Verfahren vor zwei Wochen im russischen Segment der ISS, wie Aleph Farms erst jetzt bekanntgegeben hat. Dabei wurde ein kleines Stück künstlichen Muskelgewebes - sprich Fleisch - hergestellt. An dem Projekt waren noch das russische Unternehmen 3D Bioprinting Solutions sowie die US-Unternehmen Meal Source Technologies und Finless Foods beteiligt.

Ziel ist laut Aleph Farms eine nachhaltige Lebensmittelproduktion ohne Umweltverschmutzung und ohne die Verschwendung von Wasser und Land. "Im Weltraum haben wir keine 10.000 oder 15.000 Liter Wasser zur Verfügung, um ein Kilogramm Rindfleisch zu produzieren", sagte Didier Toubia, Chef und einer der Gründer von Aleph Farms. "Dieses gemeinsam durchgeführte Experiment ist ein wichtiger erster Schritt hin zu unserem Ziel, die Ernährung für kommende Generationen zu sichern und dabei zugleich unsere natürlichen Ressourcen zu erhalten."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Sarkastius 11. Okt 2019

Und was hat ein offenes System wie Weideland mit einem kleinem geschlossenem System wie...

JonasVerzockt 11. Okt 2019

Das schöne ist das es schon immer so war, Technologie und Erfindungen von...

Mo3bius 08. Okt 2019

Was für Zellen werden hier verwendet? Sollten sich Muskelzellen nur sehr begrenzt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Militärischer Weitblick in Toys (1992)
Ein vergessener, wenngleich prophetischer Film

Der Kinofilm Toys von 1992 ist heute weitgehend vergessen. Zu Unrecht, gab er doch eine erstaunlich gute Prognose darüber ab, wie heutzutage Krieg geführt wird.
Ein IMHO von Mathias Küfner

Militärischer Weitblick in Toys (1992): Ein vergessener, wenngleich prophetischer Film
Artikel
  1. Kreditfunktion: Apple Pay Later soll sich verzögern
    Kreditfunktion
    Apple Pay Later soll sich verzögern

    Apples Kreditfunktion Apple Pay Later soll erhebliche technische Probleme haben. Eine Verzögerung bis 2023 soll realistisch sein.

  2. Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
    Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
    Neben Star Trek leider fast vergessen

    Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
    Von Peter Osteried

  3. Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
    Softwareentwicklung
    Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

    Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
    Eine Anleitung von Pascal Friedrich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Gigabyte RX 6900 XT 864,15€, MSI RTX 3090 1.159€, Asus Mainboard 168,60€, Fractal Design RGB Tower 129,90€ • MindStar (Palit RTX 3070 549€) • Thrustmaster T300 RS GT 299,99€ • Alternate (iPad Air (2022) 256GB 949,90€) • CyberWeek: Bis -53% auf Gaming-Zubehör [Werbung]
    •  /