• IT-Karriere:
  • Services:

Bioprinting: Aleph Farms druckt Fleisch auf der ISS

Fleisch ohne Kuh: Das israelische Unternehmen Aleph Farms hat einen 3D-Drucker entwickelt, der aus lebendigen Zellen ein Stück Fleisch aufbauen kann. Getestet wurde das Verfahren auf der ISS.

Artikel veröffentlicht am ,
Fleisch aus dem 3D-Drucker: keine Umweltverschmutzung, keine Verschwendung von Wasser und Land
Fleisch aus dem 3D-Drucker: keine Umweltverschmutzung, keine Verschwendung von Wasser und Land (Bild: AlephFarms/Screenshot: Golem.de)

Essen im All zu produzieren ist einfacher, als es von der Erde mitzunehmen. Diverse Projekte beschäftigen sich deshalb mit diesem Thema, etwa Eden ISS des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Während sich das DLR mit der möglichen Aufzucht von Gemüse in einem Raumschiff beschäftigt, stellt das israelische Unternehmen Aleph Farms Fleisch künstlich her.

Stellenmarkt
  1. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach
  2. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden

Aleph Farms hat ein 3D-Druck-Verfahren entwickelt, bei dem Zellen, die lebenden Tieren entnommen wurden, zu Muskelgewebe zusammengefügt werden. Der Prozess ahme die natürliche Regeneration von Muskelgewebe nach, wie er auch im Körper der Kuh stattfinde, erklärt Aleph Farms. Das geschehe aber unter kontrollierten Bedingungen.

Getestet wurde das Verfahren vor zwei Wochen im russischen Segment der ISS, wie Aleph Farms erst jetzt bekanntgegeben hat. Dabei wurde ein kleines Stück künstlichen Muskelgewebes - sprich Fleisch - hergestellt. An dem Projekt waren noch das russische Unternehmen 3D Bioprinting Solutions sowie die US-Unternehmen Meal Source Technologies und Finless Foods beteiligt.

Ziel ist laut Aleph Farms eine nachhaltige Lebensmittelproduktion ohne Umweltverschmutzung und ohne die Verschwendung von Wasser und Land. "Im Weltraum haben wir keine 10.000 oder 15.000 Liter Wasser zur Verfügung, um ein Kilogramm Rindfleisch zu produzieren", sagte Didier Toubia, Chef und einer der Gründer von Aleph Farms. "Dieses gemeinsam durchgeführte Experiment ist ein wichtiger erster Schritt hin zu unserem Ziel, die Ernährung für kommende Generationen zu sichern und dabei zugleich unsere natürlichen Ressourcen zu erhalten."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 106,68€ (Bestpreis!)
  2. 94,90€
  3. (u. a. Overwatch Legendary Edition für 18,99€, No Man's Sky für 20,99€, Star Wars Jedi...
  4. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Edifier R1280DB Lautsprecher 99,90€)

Sarkastius 11. Okt 2019 / Themenstart

Und was hat ein offenes System wie Weideland mit einem kleinem geschlossenem System wie...

JonasVerzockt 11. Okt 2019 / Themenstart

Das schöne ist das es schon immer so war, Technologie und Erfindungen von...

Mo3bius 08. Okt 2019 / Themenstart

Was für Zellen werden hier verwendet? Sollten sich Muskelzellen nur sehr begrenzt...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

    •  /