• IT-Karriere:
  • Services:

Biometrie: Megvii erkennt den Hund an seiner Nase

Ein chinesisches Software-Unternehmen hat eine Software entwickelt, die die Hundenase als biometrisches Erkennungsmerkmal einsetzt. Damit sollen aber nicht nur entlaufene Tiere erfasst werden, sondern auch Hundebesitzer, die sich an geltende Regeln halten.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Hundenase ist so individuell wie ein Fingerabdruck.
Die Hundenase ist so individuell wie ein Fingerabdruck. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Megvii erkennt Hunde an der Nase: Das chinesische Software-Unternehmen, das Gesichtserkennungssysteme herstellt, hat ein biometrisches System zur Erkennung von Hunden entwickelt. Es erkennt sie an der Nase.

Stellenmarkt
  1. RENK AG, Augsburg
  2. Sika Holding CH AG & Co KG, Stuttgart

Die Nase eines Hundes ist ein biometrisches Merkmal, über das ein Hund identifizierbar ist - vergleichbar einem menschlichen Fingerabdruck. Viele Hundebesitzer nutzen dieses Merkmal auch, indem sie einen Abdruck der Nase ihres Hund auf einem Blatt Papier festhalten.

Megvii kommt ohne einen physischen Abdruck aus: Der Hundebesitzer fotografiert die Nase mit seinem Smartphone. Die Megvii-Software, die mit künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen arbeitet, erfasst die wichtigen Merkmale. Daraus erstellt sie ein Profil für den Vierbeiner, das in einer Datenbank abgelegt wird. Die Genauigkeit der Erkennung gibt das Unternehmen mit 95 Prozent an.

Das System sei aber nicht nur dazu da, entlaufene Hunde wiederzufinden, berichtet das Online-Nachrichtenangebot Abacus, ein Ableger der Hongkonger Tageszeitung South China Morning Post, das sich auf technische Entwicklungen aus China spezialisiert hat. Es soll auch dabei helfen, Hundebesitzer zu identifizieren, die sich unzivilisiert verhalten. Dazu zählen die Behörden etwa, Hunde unkontrolliert und unangeleint laufen zu lassen oder Hundehaufen nicht zu entsorgen.

Megvii hat das Gesichtserkennungssystem Face++ entwickelt. Es war vor einiger Zeit kritisiert worden, weil es Schwierigkeiten hatte, Frauen und Menschen mit dunklerer Hautfarbe zu erkennen. Das System nutzen beispielsweise die Hardwarehersteller Lenovo und Dell. Aber auch die chinesische Regierung setzt das System ein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 444,99€
  2. 29,90€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  3. 159,90€ inkl. Versand mit Gutschein: ASUS-VKFREI (Vergleichspreis 196,41€)

Raenef 16. Jul 2019

Der macht den Haufen nicht weg, schnell ein hochwertiges Bild der Hunde nase zum melden

FreiGeistler 15. Jul 2019

Kann mir jemand sagen, wozu eine KI maschinelles lernen braucht? Lernen tut es ja selbst...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X und S - Fazit

Im Video zum Test der Xbox Series X und S zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsolen von Microsoft.

Xbox Series X und S - Fazit Video aufrufen
Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

AfD und Elektroautos: Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!
AfD und Elektroautos
"Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!"

Der AfD-Abgeordnete Marc Bernhard hat im Bundestag gegen die Elektromobilität gewettert. In seiner Rede war kein einziger Satz richtig.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Nach Börsengang Lucid plant Konkurrenz für Teslas Model 3
  2. Econelo M1 Netto verkauft Elektro-Kabinenroller für 5.800 Euro
  3. Laden von E-Autos Spitzentreffen zu möglichen Engpässen im Stromnetz

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

    •  /