Abo
  • Services:

Eingriff in Grundrechte

Mengozzis Erklärung in diesem Punkt ist ebenfalls interessant. Bestätigt er doch, dass die Fingerabdrücke "einen gesetzlich vorgesehenen Eingriff in das Grundrecht auf Schutz personenbezogener Daten" darstellen. Als Begründung für diesen Eingriff schreibt er dann, andere hätten das ja auch schon getan. Es gehe um das Bedürfnis der EU, "für die Pässe von Unionsbürgern gegenüber den Drittstaatsangehörigen ausgestellten Reisedokumenten einen kohärenten Ansatz zu verfolgen. Für diese letztgenannten Dokumente war jedoch die Aufnahme der Fingerabdrücke bereits vorgesehen".

Stellenmarkt
  1. Dataport, Verschiedene Standorte
  2. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford

Was wohl bedeutet, nur weil Länder wie die USA solche Pässe fordern, wurden sie in der EU eingeführt. Auch das klingt nicht unbedingt nach einer ausgewogenen juristischen Beurteilung.

"Politische Kampfbegriffe"

Insgesamt schlägt Mengozzi dem EuGH vor, die Klage abzulehnen: Die Prüfung habe nichts ergeben, was die Gültigkeit der Passverordnung beeinträchtigen könne. Der Eingriff in die Grundrechte sei verhältnismäßig und die Rechtsgrundlage sei geeignet.

Der Bundestagsabgeordnete Wolfgang Nešković vertritt den Kläger Michael Schwarz vor dem EuGH. Nešković sagt: "Die Begründung der Schlussanträge ist durch administrative und sicherheitspolitische Zweckmäßigkeitserwägungen geprägt." Eine politische Entscheidung somit, die "anerkannten Methoden juristischer Ergebnisfindung" nicht gerecht werde, wie Nešković findet. Oder kürzer: Generalanwalt Mengozzi nutze "politische Kampfbegriffe" statt juristischer Belege.

Der EuGH wird erst in einigen Monaten sein Urteil fällen. Folgt es der Haltung des Generalanwaltes, bleibt dem Kläger nur noch der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte.

 Biometrie: EU-Generalanwalt befürwortet Fingerabdrücke im Pass
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 25€ Steam-Gutschein gratis erhalten
  2. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Neuro-Chef 20. Jun 2013

Das würde auch dazu passen, dass die Menschheit langfristig nicht aus ihren Fehlern lernt.

tundracomp 13. Jun 2013

Von uns wurden bei der Einreise nach Kanada noch nie Fingerabdrücke verlangt. Und das ob...

Missingno. 13. Jun 2013

Ohne Pass, nix Reise.

tingelchen 13. Jun 2013

als Generalanwalt :) Zumindest nach den Ausschnitten, welche man hier lesen kann, sind...

Kasabian 13. Jun 2013

Und dann kommt einer daher, der einen eines besseren belehrt. Noch einmal: Zu viele Köche...


Folgen Sie uns
       


Razer Hypersense angesehen (CES 2019)

Razer hat Vibrationsmotoren in Maus, Handballenablage und Stuhl verbaut - und wir haben uns auf der CES 2019 durchrütteln lassen.

Razer Hypersense angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke
  3. Optoakustik US-Forscher flüstern per Laser ins Ohr

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
    Karma-Spyware
    Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

    Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
    2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
    3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

      •  /