Abo
  • Services:
Anzeige
Startseite für Serien bei Watchever auf einem bisher Zombie-freien Android-Tablet
Startseite für Serien bei Watchever auf einem bisher Zombie-freien Android-Tablet (Bild: Watchever/Screenshot: Golem.de)

Binge Watching: The Walking Dead macht Watchever-Kunden süchtig

Startseite für Serien bei Watchever auf einem bisher Zombie-freien Android-Tablet
Startseite für Serien bei Watchever auf einem bisher Zombie-freien Android-Tablet (Bild: Watchever/Screenshot: Golem.de)

Wer einmal mit der vierten Staffel von The Walking Dead angefangen hat, kommt nicht so schnell davon los - das ist bei vielen Streaming-Serien so. Das Zombie-Drama macht da keine Ausnahme: Fast ein Drittel der Zuschauer bei Watchever hat die Staffel in einer Woche durchgeguckt.

Anzeige

Die seit dem 1. Januar 2015 bei Watchever im Abo enthaltene vierte Staffel der Serie The Walking Dead entwickelt sich für den Streaming-Anbieter zum Quotenhit. Das Unternehmen hat Zahlen zur Nutzung der Staffel veröffentlicht, die zeigen, dass das Phänomen des sogenannten "Binge Watching" auch deutsche Zuschauer erfasst hat. Der Begriff ist vom "Binge Drinking" abgeleitet, was sich als Komasaufen übersetzen lässt - Komaglotzen wird es genannt, wenn man sich mehrere Folgen einer Serie am Stück bis zur völligen Ermüdung ansieht.

Die mit allen Elementen eines modernen Thrillers versehene Zombie-Serie macht ihre Fans dafür besonders anfällig. 29 Prozent der Zuschauer, die mit der vierten Staffel angefangen haben, schauten sie binnen einer Woche zu Ende. Mit 16 Folgen von je rund 43 Minuten sind das knapp 11,5 Stunden oder mehr als zwei Folgen pro Tag. Mit 56 Prozent Zu-Ende-Guckern kann die Serie bisher aufwarten, mehr als die Hälfte der Interessierten haben also die Staffel in den gut ersten drei Wochen des neuen Jahres durchgeschaut. Das spricht aber auch dafür, dass viele Zuschauer sich die Folgen besser einteilen oder das Interesse verloren haben.

Das ist aber bei allen Watchever-Kunden hoch. Dem Streaming-Anbieter zufolge haben zehn Prozent der aktiven Nutzer in der ersten Woche der Verfügbarkeit mit der neuen Staffel begonnen. Zudem war die vierte Staffel erst kurz zuvor bis Anfang November 2014 erstmals bei RTL2 im deutschen Free-TV zu sehen. Auch die klassischen Fernsehsender haben sich schon lange an die neuen Sehgewohnheiten angepasst, RTL2 zeigte binnen einer Woche jeweils zwei bis drei Folgen am Stück.

Ein Ende des Zombie-Booms ist noch nicht abzusehen. Die fünfte Staffel läuft bereits in den USA und Deutschland im Pay-TV, und zwar auf den Sendern AMC beziehungsweise Fox. Die Serie ist zudem um eine sechste Staffel verlängert worden, ob sie die letzte sein wird, steht noch nicht fest.

Nachtrag vom 22. Januar 2015, 14:40 Uhr

In der ursprünglichen Meldung hieß es, dass die vierte Staffel von The Walking Dead nur bei Watchever im Angebot ist. Dies ist nicht korrekt, die Textpassage wurde entfernt. Sowohl bei Amazon Prime Instant Video als auch bei Netflix ist die vierte Staffel von The Walking Dead seit dem 15. Januar 2015 im Abo enthalten und kam dort zwei Wochen später als bei Watchever ins Abosortiment.


eye home zur Startseite
__destruct() 23. Jan 2015

Über einen langen Zeitraum können einen vor allem nichtzusammenhängende Serien begleiten...

g0r3 23. Jan 2015

[ ] Du verstehst, wenn jemand eine doofe Frage mit einer noch dooferen Antwort würdigt.

Doedelf 23. Jan 2015

zu under the dome - lies das Buch oder hör das Hörbuch. Die Serie ist grottig dagegen...

Fenchurch 22. Jan 2015

Maxdome fehlt jedoch noch immer. Am einfachsten ist es wohl auf die Erwähnung wo TWD...

der_heinz 22. Jan 2015

Ist halt bei mir der Fall, wenn ich eine Serie erst weit nach Beginn angucke. Habe zum...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. BENTELER-Group, Düsseldorf
  3. Robert Bosch GmbH, Berlin
  4. AKDB, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. mit Sony TVs, Radios und Lautsprechern, 4K-Blu-rays und Sennheiser Kopfhörern)
  2. 499,99€ - Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite...

Folgen Sie uns
       


  1. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  2. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  4. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  5. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  6. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  7. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  8. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

  9. Entlassungen

    HPE wird wohl die Mitarbeiterzahl dezimieren

  10. Satellitennavigation

    Neuer Broadcom-Chip macht Ortung per Mobilgerät viel genauer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  2. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  3. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster

  1. Auch die Zulieferer bieten beeindruckendes

    webfraggle | 17:12

  2. Re: Entspricht dem Schenker Via 14

    limator | 17:11

  3. Re: Kennt wer die Fehler?

    Kleba | 17:11

  4. Wieder mal Schwachsinn

    tha_specializt | 17:09

  5. Re: Ob das eine Steigerung ist kann man nicht...

    thinksimple | 17:06


  1. 16:55

  2. 16:39

  3. 16:12

  4. 15:30

  5. 15:06

  6. 14:00

  7. 13:40

  8. 13:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel