Abo
  • Services:
Anzeige
T-Mobile CEO John Legere beim Un-carrier X
T-Mobile CEO John Legere beim Un-carrier X (Bild: T-Mobile)

Binge On: T-Mobile will auch Facebook kostenlos machen

T-Mobile CEO John Legere beim Un-carrier X
T-Mobile CEO John Legere beim Un-carrier X (Bild: T-Mobile)

Das Programm Binge On soll auf Facebook ausgeweitet werden. T-Mobile US soll laut einem Medienbericht mit dem sozialen Netzwerk an der technischen Umsetzung arbeiten.

Facebook und T-Mobile US arbeiten daran, Facebook-Videos in das Programm Binge On aufzunehmen. Das berichtet das Onlinemagazin Recode unter Berufung auf informierte Kreise. T-Mobile Binge On bietet Streaming im mobilen Internet in niedrigerer Auflösung, ohne das Datenvolumen zu berechnen. Kunden können bisher unter rund 50 Streamingdiensten wählen, darunter Netflix, HBO Now, HBO Go, Watch ESPN, Fox Sports und Hulu.

Anzeige

Das T-Mobile-Angebot gilt für alle Kunden, die für mindestens 3 GByte pro Monat zahlen. T-Mobile reduziert nach eigenen Angaben die Auflösung der Videodaten, was der Mobilfunkbetreiber "DVD Qualität (480p+)" nennt.

Youtube wurde im März hinzugefügt, Facebook und Snapchat sind die einzigen großen Anbieter, die noch fehlen. Die beiden Unternehmen T-Mobile und Facebook würden laut den Informationen von Recode schon einige Zeit verhandeln. Die technische Abstimmung sei nicht trivial und noch nicht abgeschlossen.

Porno-App-Anbieter Mikandi wurde Partner bei Binge On

Auch der Porno-App-Anbieter Mikandi wurde Partner bei Binge On. Ein T-Mobile-Sprecher sagte, Binge On sei "offen für alle legalen Videoanbieter, die die technischen Voraussetzungen erfüllen". Mikandi wurde von den Appstores von Apple und Google ausgeschlossen.

T-Mobile und Facebook prüfen auch eine Version von Free Basics für die USA. Free Basics ist ein kostenloses Facebook-Angebot in Indien, das neben dem weltgrößten sozialen Netzwerk auch Zugang zu einigen Bildungs-, Gesundheits- und Jobdiensten bot. Andere Netzangebote waren über Free Basics nicht erreichbar. Indische Behörden hatten Facebooks Projekt für den kostenlosen Zugang untersagt.


eye home zur Startseite
thesmann 18. Jun 2016

Waere interessant zu sehen was genau die Bedingungen sind an diesem Programm...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Consilia GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Passau
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. Voith Digital Solutions GmbH, Ulm
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  2. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  3. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  4. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  5. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  6. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  7. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  8. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  9. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  10. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Lizenz?

    Pedrass Foch | 18:50

  2. gibt's irgendwo besseres als 400/50 für 4,99...

    Neuro-Chef | 18:50

  3. Re: Nope.

    Abdiel | 18:48

  4. Re: gezwungen?

    Hackfleisch | 18:47

  5. Re: Copy on Write / ZFS

    elcaron | 18:45


  1. 18:34

  2. 17:20

  3. 15:46

  4. 15:30

  5. 15:09

  6. 14:58

  7. 14:21

  8. 13:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel