Abo
  • Services:
Anzeige
Bing, Blekko und DuckDuckGo
Bing, Blekko und DuckDuckGo (Bild: Golem.de)

Bing, Blekko, Duck Duck Go: Googeln ohne Google?

Bing, Blekko und DuckDuckGo
Bing, Blekko und DuckDuckGo (Bild: Golem.de)

Die überarbeitete Version der Google-Suche "Search, plus Your World" hat heftige Debatten ausgelöst. Vor allem der Datenschutz steht mal wieder im Vordergrund der Kritik. "Geht es eigentlich auch ohne Google?", fragen sich daher viele Nutzer. Der Blogger Marcel Weiß hat es 18 Monate lang getestet.

Durch die Veränderung seiner Suche mit "Search, plus Your World" hat Google viele Nutzer verärgert, einige verkünden, sie wollten nun ohne Google auskommen. Der Blogger Felix Schwenzel versucht es mit Duck Duck Go. Auf Gizmodo berichtet einer der Schreiber, dass er zu Bing gewechselt habe. Und auch Blogger-Urgestein Dave Winer denkt darüber nach, ob Bing dem komplexer werdenden Google gefährlich werden kann.

Anzeige

Ist Google ersetzbar? Vor 18 Monaten, im Juli 2010, habe ich einen Selbsttest gestartet, um genau das herauszufinden und anderthalb Jahre lang die Suchmaschinen Bing, Blekko und Duck Duck Go benutzt.

Microsoft Bing

Bei Bing fiel mir als erstes die Geschwindigkeit auf, die sogar höher schien als die von Google. Bing erinnert vom Aussehen her sehr an das klassische7n Google-Design, bis hin zur Farbe der Links und der Anzeige von direkten On-Site-Links bei populäreren komplexen Websites. In der Sidebar von Bing lässt sich leicht die Sprache der Ergebnisse einstellen. Der Wechsel von Google zu Bing dürfte vielen am leichtesten fallen.

Die Bildersuche von Bing ist besser aufgemacht und liefert bessere Ergebnisse als die Bildersuche von Google. Auch bei Standardsuchen ist Bing ein guter Ersatz für Google. Sobald es aber komplexer wird, fällt schnell auf, dass Google im Hintergrund sehr viel mehr macht als Links zählen. Google kann oft komplexe Suchanfragen besser interpretieren als Bing oder die anderen Konkurrenten.

Duck Duck Go 

eye home zur Startseite
Dreamsearcher41 23. Jul 2012

So ist das nun mal , bei allem was NEU ist. Wenn ich daran denke wie Fratzenbuch vor 10...

foxx 17. Mär 2012

Eine weitere interessante Alternative mit recht guten Suchergebnissen (Subjektiv nach...

ecv 21. Feb 2012

Eine Woche ohne Windows was? Wer ist der "Kraken"? Ist deine Blinddarm_OP schlecht...

Replay 20. Feb 2012

Was Googles Aktivitäten als Werbeunternehmen aber nicht einschränkt. Versteht denn...

Kernel der Frosch 09. Feb 2012

Dass der Artikel alernia, ixquick, searchilo und viele andere auslässt, ist schon etwas...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin
  3. Continental AG, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  2. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  3. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  4. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  5. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  6. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  7. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  8. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  9. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  10. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Schöne Änderung.

    Bigfoo29 | 16:47

  2. HAL 9000

    linux.exe | 16:47

  3. Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    DeathMD | 16:47

  4. Stimmt nicht ganz

    shodan512 | 16:47

  5. Re: Ahhh, der Televisor (telescreen) nimmt...

    hungkubwa | 16:44


  1. 17:00

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 15:05

  5. 14:03

  6. 12:45

  7. 12:30

  8. 12:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel