Abo
  • Services:
Anzeige
Bing, Blekko und DuckDuckGo
Bing, Blekko und DuckDuckGo (Bild: Golem.de)

Fazit

Eins ist eindeutig: Google ist die beste Suchmaschine. Als Faustregel gilt: Je mehr Suchwörter benötigt werden, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass man eher mit Google findet, was man sucht. Kann man dennoch ohne Google auskommen? Die Antwort lautet: lieber nicht. Wir brauchen Google aber nicht für jede Suchanfrage, denn in vielen Bereichen liefern Bing, Blekko oder Duck Duck Go durchaus brauchbare Ergebnisse.

Wer bereit ist, mehrere Suchmaschinen nebeneinander zu verwenden, dem würde ich folgendes Setup empfehlen: Duck Duck Go oder Blekko für Standardsuchen, Blekko für das Durchsuchen einer festen Zahl an Websites aus der eigenen Branche oder andere Aufgaben, die man vorher einer CSE von Google anvertraut hat, Bing für die Bildersuche und Google für alle komplexeren Suchanfragen, bei denen Google von seinen großen Indizes und seiner besseren Fähigkeit, im Hintergrund die Datenmasse zu verbinden und auszuwerten profitiert und deutlich bessere Ergebnisse liefert als die anderen.

Anzeige

Marcel Weiß ist Diplom-Kaufmann, lebt in Berlin und beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit der Internetwirtschaft. Er arbeitet als Blogger und Berater. Auf neunetz.com schreibt er über die Internetwirtschaft, auf neumusik.com über digitales Musikbusiness. Er ist außerdem als Autor unter anderem für Exciting Commerce tätig.

 Blekko

eye home zur Startseite
Dreamsearcher41 23. Jul 2012

So ist das nun mal , bei allem was NEU ist. Wenn ich daran denke wie Fratzenbuch vor 10...

foxx 17. Mär 2012

Eine weitere interessante Alternative mit recht guten Suchergebnissen (Subjektiv nach...

ecv 21. Feb 2012

Eine Woche ohne Windows was? Wer ist der "Kraken"? Ist deine Blinddarm_OP schlecht...

Replay 20. Feb 2012

Was Googles Aktivitäten als Werbeunternehmen aber nicht einschränkt. Versteht denn...

Kernel der Frosch 09. Feb 2012

Dass der Artikel alernia, ixquick, searchilo und viele andere auslässt, ist schon etwas...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. m:pro IT Consult GmbH, Wiesbaden
  2. TAMPOPRINT® AG, Korntal-Münchingen
  3. QSC AG, Hamburg
  4. Landkreis Lörrach, Lörrach


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls III für 24,99€, Darkosuls II: Scholar of the First Sin für 8,99€, Bioshock...
  2. 283,88€ + 5,00€ Versand (USK 18)
  3. 288,88€

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

  1. Re: Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    Tiles | 07:55

  2. Re: First World Problems

    Icestorm | 07:55

  3. Re: Delays wegen Handgepäck, slightly OT

    Icestorm | 07:38

  4. Re: Bei 70cm dürfte der Sitz nur max. 2cm verbrauchen

    NaruHina | 07:33

  5. Re: Die Nachrichtendienste spionieren

    AlexanderSchäfer | 07:21


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel