Bildschirme: Asus-Monitore behalten DVI und VGA bei

Die Proart-Serie von Asus nutzt zudem relativ farbtreue IPS-Panels und ist ergonomisch einstellbar - inklusive Pivot-Funktion.

Artikel veröffentlicht am ,
Die neuen Asus-Monitore kommen in 24 und 27 Zoll.
Die neuen Asus-Monitore kommen in 24 und 27 Zoll. (Bild: Asus)

Auch ältere Systeme können neuere Monitore gebrauchen. Asus bietet etwa zwei neue Bildschirme mit Anschlussbuchsen an, die mittlerweile eher selten geworden sind. Der 27-Zoll-Monitor PA278QV verwendet DVI-D, während der 24-Zoll-Bildschirm PA248QV VGA nutzt. Das liegt womöglich an den unterschiedlich hohen Auflösungen von 2.560 x 1.440 respektive 1.920 x 1.200 Pixeln. Das 16:10-Format des 24-Zoll-Modells könnte für Büroarbeiten von Vorteil sein.

Stellenmarkt
  1. Programm-Manager - BVQ for Kubernetes (m/w/d)
    SVA System Vertrieb Alexander GmbH, deutschlandweit
  2. System-Administrator (m/w/d)
    MVZ Clotten Labor Dr. Haas, Dr. Raif & Kollegen, Freiburg
Detailsuche

Neben VGA und DVI können beide Displays allerdings auch an die heutzutage wesentlich weiter verbreiten Ports angeschlossen werden. Es stehen Displayport 1.2 und HDMI 1.4 zur Verfügung. Außerdem sind jeweils vier USB-A-3.2-Gen-1-Ports vorhanden. Die Monitore lassen sich ergonomisch verstellen und beherrschen 180-Grad-Schwenkung, 15 Zentimeter Höhenverstellung, eine 40-Grad-Neigung und eine Pivot-Funktion.

Gute Farbraumabdeckung

Asus hat die IPS-Panels für eine Farbgenauigkeit Delta E von unter 2 kalibriert. Das menschliche Auge dürfte daher Unterschiede kaum merken. Auch die Farbraumabdeckung scheint gut zu sein. Asus gibt 100 Prozent des Rec-709-Farbraumes und des ähnlich umfangreichen SRGB-Raumes an. Die Helligkeit beider Bildschirme beträgt 350 cd/m², was für Büroumgebungen gut genug ist. Allerdings fehlen Zusatzfunktionen wie HDR oder eine hohe Bildfrequenz, stattdessen sind hier 75 Hz möglich.

  • Asus Proart PA248QV (Bild: Asus)
  • Asus Proart PA278QV (Bild: Asus)
  • Asus Proart PA278QV (Bild: Asus)
  • Asus Proart PA278QV (Bild: Asus)
  • Asus Proart PA248QV (Bild: Asus)
  • Asus Proart PA278QV (Bild: Asus)
  • Asus Proart PA248QV (Bild: Asus)
  • Asus Proart PA248QV (Bild: Asus)
Asus Proart PA248QV (Bild: Asus)

Beide Monitore sind für Büroanwendungen nicht die preisgünstigsten Modelle, was den vielen Funktionen zuzuschreiben ist. Allerdings sind sie auch nicht zu teuer. Der PA248QV kostet etwa 280 Euro. Für den PA278QV werden 380 Euro fällig. Die Geräte sollen bereits verfügbar sein. Zurzeit sind aber keine Angebote in Deutschland gelistet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
e.Go Life getestet
Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen

Der e.Go Life aus Aachen sollte Elektromobilität erschwinglich machen. Doch nach 1.500 ausgelieferten Exemplaren ist nun Schluss. Was nachvollziehbar ist.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

e.Go Life getestet: Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen
Artikel
  1. Leistungsaufnahme: Effizienz muss man auch wollen
    Leistungsaufnahme
    Effizienz muss man auch wollen

    Neue Hardware wird immer effizienter. Auch High-End-Prozessoren und Grafikkarten können sehr sparsam sein. Leider ist das nicht Standard.
    Ein IMHO von Martin Böckmann

  2. Lochstreifenleser selbst gebaut: Lochstreifen für das 21. Jahrhundert
    Lochstreifenleser selbst gebaut
    Lochstreifen für das 21. Jahrhundert

    Früher wurden Daten auf Lochstreifen gespeichert - lesen kann man sie heute nicht mehr so leicht. Es sei denn, man verwendet Jürgen Müllers Lesegerät auf Arduino-Basis.
    Von Tobias Költzsch

  3. PXW: Huawei bietet bald wieder 5G-Smartphones an
    PXW
    Huawei bietet bald wieder 5G-Smartphones an

    Der Telekomausrüster Huawei kommt nicht ohne seine darniederliegende Smartphone-Sparte aus. Jetzt zeichnen sich trotz Handelskrieg echte Lösungen ab.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • MindStar (Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, RTX 3070 539€) • Alternate (Team Group DDR4/DDR5-RAM u. SSD) • Günstig wie nie: MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€, Philips LED TV 55" Ambilight 549€, Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€ • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /