Bill McDermott: SAP-CEO tritt überraschend zurück

Eigentlich sollte sein Vertrag noch bis 2021 laufen, aber der SAP-CEO Bill McDermott tritt jetzt schon von seinem Posten zurück. Ihm folgen gleich zwei Co-Chefs, die seine Aufgaben übernehmen werden - beides Veteranen im Unternehmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Bill McDermott (links) wird von Jennifer Morgan (rechts oben) und Christian Klein (rechts unten) abgelöst
Bill McDermott (links) wird von Jennifer Morgan (rechts oben) und Christian Klein (rechts unten) abgelöst (Bild: SAP)

Der SAP-Chef Bill McDermott tritt unerwartet von seinem Posten als CEO zurück. Darüber informierte das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Eigentlich hätte sein Vertrag noch bis 2021 Bestand gehabt. Die Vorstandsmitglieder Christian Klein und Jennifer Morgan werden mit sofortiger Wirkung beide zu Co-CEOs ernannt. Sie sollen erst einmal gemeinsam das Softwareunternehmen leiten. Die Vorstandsaufsicht habe die Entscheidung bereits befürwortet.

Stellenmarkt
  1. IT-Systembetreuerin/IT-Syste- mbetreuer (m/w/d)
    FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried GmbH, Hamburg
  2. Informatiker*in (m/w/d) Schwerpunkt Gesundheitstelematik
    KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
Detailsuche

"SAP würde nicht das sein, was es heute ist ohne Bill McDermott", sagte Aufsichtsratschef Hasso Plattner. Er sei für viele strategische Entscheidungen verantwortlich gewesen, etwa den Wechsel von SAP zu einer cloudorientierten Firma. Solche Änderungen seien essentiell, um das Wachstum der Firma sicherzustellen. "Jetzt ist der Moment für alle gekommen, ein neues spannendes Kapitel zu beginnen, und ich bin zuversichtlich, dass Jennifer und Christian einen herausragenden Job machen werden", sagte McDermott zum Abschied.

McDermott überwacht den Führungswechsel

Ganz verschwinden wird der ehemalige SAP-CEO allerdings in den nächsten Monaten nicht. Nach Angaben des Unternehmens soll er als Berater erhalten bleiben. Er soll den fehlerfreien Wechsel der Führungsriege überwachen bis er Anfang 2020 dann geht. Es wurde nicht gesagt, was er nach seinem Job als SAP-Chef unternehmen möchte.

Die beiden Co-CEOs sind ihrerseits wohl Veteranen im Unternehmen. Klein hat als Student angefangen und ist seit etwa zwei Dekaden bei SAP tätig - etwa auch als Sucessfactors Finanzleiter und als SAPs Chief Controlling Officer. Seit 2018 gehört er dem Vorstand an. Morgan ist seit 2004 im Unternehmen tätig und war zuletzt Chefin der Cloud Business Group.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TW1920 14. Okt 2019

Sehe ich wie ibecf und wenn ein Unternehmen trotz Personaloptimierung und Entlassungen...

Mavy 14. Okt 2019

nicht mehr CEO aber bleibt als Berater zur Verfügung .. klingt für mich eher nach...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Xiaomi Watch S1 Active im Test
Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet

Eine günstige Sportuhr mit gutem GPS-Modul - das wäre was! Leider hat die Watch S1 Active von Xiaomi zu viele Schwächen, um Spaß zu machen.
Von Peter Steinlechner

Xiaomi Watch S1 Active im Test: Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
    Strange New Worlds Folge 1 bis 3
    Star Trek - The Latest Generation

    Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
    Eine Rezension von Oliver Nickel

  3. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /