Abo
  • Services:
Anzeige
Bill Gates am 24. September 2013 in New York
Bill Gates am 24. September 2013 in New York (Bild: Mehdi Taamallah/AFP/Getty Images/AFP/Getty Images)

Bill Gates "Ich helfe zeitweise bei Microsoft aus"

Bill Gates räumt ein, dass er wieder auf Teilzeitbasis bei der Konzernführung "aushilft". Der Firmengründer wolle jedoch nicht wieder Vollzeit zurück zu Microsoft.

Anzeige

Bill Gates hat sich im Gespräch mit dem Onlinemagazin Business Insider zu Gerüchten geäußert, nach denen er wieder Chef von Microsoft werden könnte: "Nein, ich habe Microsoft für eine bestimmte Zeit geführt. Und jetzt bin ich der Aufsichtsratsvorsitzende und helfe auf Teilzeitbasis aus."

Das sei seine bestehende Verbindung zum Konzern. Seine Vollzeitstelle habe er bei der Bill & Melinda Gates Foundation.

Konzernchef Steve Ballmer gab am 23. August 2013 bekannt, dass er Microsoft in zwölf Monaten verlassen wird. Bis dahin wolle er den Konzern "durch den Prozess der Transformation zu einem Geräte- und Services"-Unternehmen führen. Der 57-Jährige hatte bis dahin immer erklärt, er werde erst 2018 aus Altersgründen abtreten. Er soll ursprünglich geplant haben, erst in der "Mitte des Transformationsprozesses auszuscheiden". Gates soll laut Gerüchten aus dem Unternehmen selbst Druck auf Ballmer ausgeübt haben. Andere bestreiten dies, Gates habe aber wohl auch nichts getan, um Ballmer, wie bisher immer, zu unterstützen.

Angesprochen auf die starke Position von Apple im Tabletbereich sagte Gates, dass das Unternehmen in vielen Bereichen aktiv sei und aus der Branche viele "coole Sachen kommen. Dabei bin ich weiter aktiv, aber ich werde das nicht mehr Vollzeit machen."

Gates gründete 1975 zusammen mit Paul Allen das Unternehmen. Am 27. Juni 2008 schied er aus dem Tagesgeschäft aus.

Der Firmengründer hatte bereits in einem Interview in der Polit-Comedy-Show Colbert Report zugegeben, dass er die Atmosphäre von Microsoft vermisst. "Ja, ich vermisse die Intensität, es war ein unglaublicher Spaß. Es war das Coolste, was ich in meinen Zwanzigern bis Vierzigern jemals gemacht habe", sagte er.


eye home zur Startseite
swissmess 26. Sep 2013

Gut ja never touch a running system ;-) Sonst wäre ein Update auf 2k8R2 schon ratsam...

FedoraUser 26. Sep 2013

Mit ziemlicher Sicherheit. Ist bei mir auch so. Ein 1000$ Schein ist nämlich sicher nicht...

irata 25. Sep 2013

Ja, die viele Auswahl hat die meisten nur verwirrt, und hat auch nur zu unzähligen...

Natchil 25. Sep 2013

Ich versuche mich immer in solche Leute hineinzuversetzen warum sie es tun. Wegen dem...

Irrer Jihad... 25. Sep 2013

Jaja.. ist schon gut... MicroSoft und Gates dürfen nichts richtig machen, jemals richtig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  2. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven
  3. flexis AG, Chemnitz
  4. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand (Bestpreis!)
  2. 13,99€
  3. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mi Notebook Air

    Xiaomi baut Quadcore und Nvidia-Grafik ein

  2. Amazon Go

    Kassenloser Supermarkt öffnet

  3. Microsoft

    Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

  4. Künstliche Intelligenz

    Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles

  5. Gemeinsame Bearbeitung

    Office für Mac wird teamfähig

  6. Lieferengpässe

    Große Nachfrage nach E-Smart überrascht Hersteller

  7. Rocketlab

    Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland

  8. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  9. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  10. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz
  3. Verbraucherschutz Bundeskartellamt checkt Vergleichsportale

  1. Re: KAnn man das Teil auch in Aktion sehen..

    toastedLinux | 09:44

  2. Re: Projekt U10 Prozent ist im vollen Gange

    quineloe | 09:43

  3. Re: Der Smart III ist kein Smart...

    feierabend | 09:42

  4. Re: Wendehals Schulz

    quineloe | 09:42

  5. Was bedeutet "Künstliche Intelligenz" eigentlich?

    Nr.1 | 09:42


  1. 09:31

  2. 09:16

  3. 09:00

  4. 08:33

  5. 08:01

  6. 07:51

  7. 07:40

  8. 16:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel