Abo
  • Services:

Bildstabilisierung: Profi-Camcorder bewegt Sensor und Linsenelemente

Sony hat mit dem NXCAM HXR-NX30E einen handflächengroßen Profi-Camcorder vorgestellt, der mit einem Projektor und einer neuartigen Bildstabilisierung ausgerüstet ist. Dabei wird nicht nur ein Objektivelement bewegt, sondern zusätzlich noch der Bildsensor.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony HXR-NX30E
Sony HXR-NX30E (Bild: Sony)

Sonys Camcorder HXR-NX30E ist mit einer neuen Bildstabilisierung namens "Balanced Optical Steadyshot" ausgerüstet und kann das aufgenommene Video dank des eingebauten Projektors an die Wand werfen. Während bei der Bildstabilisierung bislang ein bewegliches Linsenelement oder ein beweglicher Sensor eingesetzt wurden, vereint Sony bei seinem neuen Camcorder beide Herangehensweisen und nutzt die gesamte Objektiv- und Bildsensorgruppe als ein bewegliches Element. Drehbewegungen werden elektronisch gefiltert. Die gesamte optische Einheit ist damit von Bewegungseinflüssen weitgehend entkoppelt.

  • Sony HXR-NX30E (Bild: Sony)
  • Sony HXR-NX30E (Bild: Sony)
  • Sony HXR-NX30E (Bild: Sony)
Sony HXR-NX30E (Bild: Sony)
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Hennef
  2. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim

Der Sensor hinter dem Objektiv mit einer Brennweite von 26 bis 260 mm (KB) zeichnet Videos in Full-HD auf. Dahinter sitzt ein 1/2,88 Zoll großer Bildsensor, der 1080/50p, 25p, 50i und 720/50p unterstützt. Die Videos werden in AVCHD wahlweise auf den internen Speicher mit 96 GByte Kapazität oder eine SDHC-, SDXC- oder Memory-Stick-Karte gespeichert.

Der Videoprojektor in der HXR-NX30E kann die Videoaufnahmen bei einer Entfernung von fünf Metern mit einer Diagonalen von 2,54 Metern darstellen. Das XLR-Modul für die Toneingänge ist abnehmbar.

Sony will den Camcorder HXR-NX30E im Juni 2012 zu einem Preis von rund 2.740 Euro auf den Markt bringen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Replay 03. Apr 2012

Diese Art der Bildstabilisierung kommt auch bei einigen Sony-Consumermodellen zum...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Premium - Test

Mit dem XPeria XZ2 Premium hat Sony sein erstes Smartphone mit dualer Hauptkamera vorgestellt. Im Test zeigt sich, dass die versprochene Lichtempfindlichkeit zwar vorhanden, die Qualität im Extremfall aber nicht gut ist. Andere Smartphones machen bei normalen Nachtsituationen bessere Bilder.

Sony Xperia XZ2 Premium - Test Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

    •  /