Abo
  • Services:

Bildstabilisierung: Magnete im Zubehör stören iPhone 6 Plus

Viele Objektivaufsätze bescheren Besitzern des iPhone 6 Plus zitternde Videos. Schuld daran hat die Magnethalterung, mit der die meisten Vorsätze festgehalten werden. Das NFC-Modul kann zudem durch Metalle in Hüllen gestört werden.

Artikel veröffentlicht am ,
iPhone 6 Plus mit Objektivaufsatz
iPhone 6 Plus mit Objektivaufsatz (Bild: Blunty/Screenshot: Golem.de)

Einige Anwender haben Probleme mit der Bildstabilisierung der Kamera im iPhone 6 Plus und mit dem NFC-Modul in beiden neuen iPhones entdeckt. Apple dokumentiert jedoch nur am Rande, dass Interferenzen durch Magnete und Metalle in Zubehör wie Hüllen zu Schwierigkeiten führen können.

Stellenmarkt
  1. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach bei Düsseldorf
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Magnete sorgen offenbar bei ausreichender Feldstärke und Platzierung dafür, dass die optisch-mechanische Bildstabilisierung des iPhone 6 Plus außer Rand und Band gerät. In einem Video auf Youtube lässt sich sogar erkennen, wie das bewegliche Linsenelement in Bewegung gerät, wenn die Magnethalterung aufgesetzt wird. Auch mit dem NFC-Modul und dem eingebauten Kompass kann es Schwierigkeiten geben.

In einem am 3. Dezember 2014 aktualisierten Supportdokument warnt Apple vor Zubehör, das Magnete oder metallische Komponenten enthält. Das wissen jedoch die wenigsten Nutzer und Zubehör wie die Vorsatzobjektive wird meist ohne Warnhinweise verkauft. Eine Ausnahme bildet nach Angaben der Website 9to5Mac der Hersteller Rokform. Aus dessen Zubehör für die Fahrradmontage sollten die Magneten entfernt werden, falls Interferenzen auftreten.

Nach Informationen der Website 9to5Mac soll Apple im Rahmen des Lizenzprogramms MFi Zubehörhersteller allerdings vor dem Einsatz der Materialien warnen.

Im iPhone 6 ist im Gegensatz zum Plus-Modell auf eine optische Bildstabilisierung verzichtet worden. Ein NFC-Modul sowie ein elektronischer Kompass sind jedoch in beiden 6er-Modellen eingebaut, die Apple im September 2014 vorstellte.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 36,99€
  2. 21,99€
  3. 44,99€

igor37 15. Dez 2014

Das weiß ich auch, siehe letzter Satz in meinem vorherigen Post.

Andi K. 15. Dez 2014

Ich hatte selbst eine Klappbare hülle mit Magnet für das Galaxy Note 1. Der kompass...

bewildered 15. Dez 2014

Im Video wird berichtet, dass das Bildflimmern nur bei einer bestimmten Linse auftritt...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Compact - Test

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

Sony Xperia XZ2 Compact - Test Video aufrufen
Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

    •  /