Abo
  • Services:
Anzeige
AF-S Nikkor 400 mm 1:2,8E FL ED VR
AF-S Nikkor 400 mm 1:2,8E FL ED VR (Bild: Nikon)

Bildstabilisator für Sport: Nikon mit extrem lichtstarkem 400-mm-Objektiv

Am Spielfeldrand stehen häufig Fotografen mit riesigen Objektiven, um das Geschehen hautnah fotografieren zu können. Für sie hat Nikon ein neues 400-mm-Objektiv mit einer Lichtstärke von f/2,8 gebaut, das einen speziellen Bildstabilisator für Sportaufnahmen besitzt.

Anzeige

Das neue AF-S Nikkor 400 mm 1:2,8E FL ED VR ist ein Superteleobjektiv für die Vollformatkameras von Nikon, das auf die Erfassung schneller Motivbewegungen ausgelegt ist. Mit seiner hohen Lichtstärke sind Aufnahmen auch bei schwachem Licht mit kurzer Verschlussgeschwindigkeit möglich, ohne dass die Lichtempfindlichkeit stark nach oben justiert werden muss.

Wetterfeste Ausstattung

Die Frontlinse soll durch ihre Beschichtung Wasser, Staub und Schmutz abhalten. Das gilt auch für den Objektivtubus. Wem die Brennweite nicht ausreicht, der kann einen Telekonverter dazu kaufen, der aus dem 400-mm-Objektiv ein Modell mit 560 mm Brennweite macht - allerdings auf Kosten einer Blendenstufe.

Das Objektiv kann auch manuell scharf gestellt werden und ermöglicht die Umschaltung zwischen Autofokus und manueller Kontrolle durch Drehen am Fokussierring. Mit einer Einstellung lässt sich das auch deaktivieren, damit die Schärfe nicht versehentlich verändert wird.

Der Bildstabilisator soll Verwacklungsbewegungen kompensieren. Neu hinzugekommen ist die Betriebsart "Sport", mit der sich schnell bewegende Motive mit hoher Schärfe und Treffsicherheit verfolgen lassen sollen. Da Nikon die Bildstabilisierung im Objektiv einbaut, kann sie auch schon vor der Aufnahme aktiv sein und ermöglicht ein ruhiges Sucherbild.

Das neue AF-S Nikkor 400 mm 1:2,8E FL ED VR wiegt etwa 3,8 kg und ist damit ungefähr 18 Prozent leichter als sein Vorgänger. Nikon hat außerdem Verbesserungen am Stativfuß vorgenommen, die für einen leichteren Transport sorgen sollen.

Das AF-S Nikkor 400 mm 1:2,8E FL ED VR soll  ab Ende August 2014 für rund 12.400 Euro auf den Markt kommen. Für den Telekonverter werden 550 Euro verlangt.


eye home zur Startseite
iWorker 12. Jun 2014

Ja das ist wirklich ganz normal (leider)... Aber dazu muss man sagen, dass wirklich gute...

iWorker 16. Mai 2014

Hahaha ja das sieht echt heftig aus, aber ein 200-500mm Objektiv kannst du auch irgendwie...

bernd71 14. Mai 2014

Zu ergänzen wäre noch das das stabilisierte Bild auch dem AF hilft.

violator 14. Mai 2014

Aber da 2.8 nunmal das Maß aller Dinge ist, wäre "extrem" hier auch angebracht, da es...

nykiel.marek 14. Mai 2014

Und trotzdem ist die Bezeichnung "extrem Lichtstark" korrekt, solange es nichts...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BGW, Hamburg
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. über Jobware Personalberatung, Raum Mannheim / Ludwigshafen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. ab 192,90€ bei Alternate gelistet
  3. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Luftfahrt

    Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab

  2. Seagate

    Rugged-Festplatte enthält SD-Kartenleser für Drohnen

  3. Grafikkarte

    Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen

  4. Amazon

    Phishing-Kampagne ködert mit Datenschutzgrundverordnung

  5. Linux-Distribution

    Opensuse ändert erneut sein Versionsschema

  6. Ronin 2 und Cendence

    DJI präsentiert neuen Kamera-Gimbal und Drohnencontroller

  7. Festnetz

    Neue Glasfaser von Prysmian soll Spleißzeit verringern

  8. Radeon Pro Duo

    AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips

  9. Mediacenter-Software

    Warum Kodi DRM unterstützen will

  10. Satelliteninternet

    Apple holt sich Satellitenexperten von Alphabet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Creators Update im Test: Erhöhter Reifegrad für Windows 10
Creators Update im Test
Erhöhter Reifegrad für Windows 10
  1. Windows 10 Mobile Da waren es nur noch 13
  2. Creators Update Die meisten Linux-Entwickler-Tools laufen auf Windows
  3. Windows 10 Microsoft verrät, welche Daten gesammelt werden

Moto G5 und Moto G5 Plus im Test: Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
Moto G5 und Moto G5 Plus im Test
Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
  1. Miix 720 Lenovos High-End-Detachable ist ab 1.200 Euro erhältlich
  2. Lenovo Händler nennt Details des Moto G5
  3. Miix 320 Daten zu Lenovos neuem 2-in-1 vorab veröffentlicht

Miniatur Wunderland: Schiffe versenken die schönsten Pläne
Miniatur Wunderland
Schiffe versenken die schönsten Pläne
  1. Transport Üo, der fahrbare Ball
  2. Transport Sea Bubbles testet foilendes Elektroboot
  3. Verkehr Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

  1. Re: Eine gute Entscheidung, nun bitte weiterhin...

    Eheran | 00:46

  2. Re: Bei Ei OS wäre das ...

    Potrimpo | 00:43

  3. Re: Hurra!

    Reddead | 00:43

  4. Re: Als DSL-Anbieter würde ich dann DSL-Light...

    Reddead | 00:39

  5. Re: OT: Was bringt DRM eigentlich effektiv?

    turbomettwurst | 00:27


  1. 19:00

  2. 17:59

  3. 17:30

  4. 17:10

  5. 16:49

  6. 16:26

  7. 16:11

  8. 15:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel