Abo
  • Services:
Anzeige
Das Kölner Landgericht
Das Kölner Landgericht (Bild: LG Köln)

Bildrechte Berufung gegen Urteil zur Urheberkennzeichnung von Bildern

Das Urteil des Landgerichts Köln, welches das direkte Aufrufen eines Bildes auf Webseiten als urheberrechtliche Nutzung bezeichnet, wird wohl neu verhandelt. Der Anwalt des Klägers hat Berufung angekündigt und wird von vielen anderen Juristen unterstützt.

Anzeige

Der Rechtsanwalt Niklas Plutte hat Berufung gegen ein Urteil angekündigt, das nicht im Sinne seines Mandanten ausgefallen ist: Die beklagte Firma iWare wurde erst abgemahnt und dann verklagt, weil sie ein Bild des Dienstes Pixelio ohne Nennung des Urhebers direkt per URL aufrufbar auf ihrer Webseite verwendet hatte.

Den auch in den Lizenzbedingungen von Pixelio geforderten Urheberhinweis hatte iWare zwar auf der Webseite mit dem Bild genannt, aber nicht, wenn die Datei über ihre direkte URL aufgerufen wurde. Dies hielt das Landgericht Köln für nicht ausreichend. Geklagt hatte nicht Pixelio selbst, sondern ein Fotograf, der sein Bild über den Dienst angeboten hatte.

Die Richter gehen davon aus, dass es sich bei diesen zwei Wegen, das Bild darzustellen, um eine Mehrfachnutzung der Datei handelt. Dem stimmen zahlreiche Juristen, die das Urteil kommentiert haben, aber nicht zu. Unter den folgenden Links finden sich ausführliche Analysen der Anwälte Nina Diercks, Arno Lampmann, Niklas Plutte, Thomas Schwenke und Thomas Stadler. Einig sind sich die Juristen darin, dass ein Fotograf - auch wenn seine Bilder als "lizenzfrei" vertrieben werden - Anspruch auf Nennung als Urheber hat. Dies ergibt sich aus dem Urheberpersönlichkeitsrecht.

Auf die Nennung kann der Fotograf zwar verzichten, dies sehen die gegenwärtigen Lizenzbedingungen von Pixelio aber nicht vor. Die Anwälte bemängeln, dass das Gericht diese Bedingungen zu scharf ausgelegt hätte. Der Bilderdienst hat bereits angekündigt, seine Lizenzbedingungen überarbeiten zu wollen, was aber bisher nicht geschehen ist. Außerdem will sich Pixelio an der Berufung beteiligen, in welcher Form, ist aber noch nicht bekannt. Schon im ersten Verfahren hatte das Unternehmen zugunsten des Beklagten ausgesagt. Ob das Oberlandesgericht Köln die Berufung annimmt und wann dann die Verhandlung stattfindet, ist noch nicht entschieden.


eye home zur Startseite
ein... 07. Feb 2014

In dem Fall nicht: Hast du bedacht, dass hier der Kläger eine _nicht_ vorgesehene...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  2. Weiss Umwelttechnik GmbH, Reiskirchen (Ldkr. Gießen)
  3. Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. Hermle Maschinenbau GmbH, Ottobrunn bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. GTA V PS4/XBO für 27,00€ und Fast & Furious 1-7 Box Blu...
  2. (u. a. Wolverine 1&2, Iron Man 1-3 und Avengers)
  3. (u. a. Total War: WARHAMMER 24,99€ und Rome: Total War Collection 2,75€)

Folgen Sie uns
       


  1. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  2. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  3. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  4. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  5. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  6. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  7. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  8. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  9. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  10. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Gut so! Würde ich mir teilweise auch so für DE...

    Bosancero | 07:10

  2. Re: Soziale Netzwerke Fluch und Segen...

    Crass Spektakel | 07:07

  3. Re: Konsequent gegen staatliche Desinformation

    Crass Spektakel | 07:06

  4. Sachlich

    Crass Spektakel | 07:05

  5. Re: Beispiel?

    Crass Spektakel | 07:02


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel