Abo
  • Services:
Anzeige
Google Translate 2.5
Google Translate 2.5 (Bild: Google)

Google Translate: Smartphone kann Bilder übersetzen

Google Translate 2.5
Google Translate 2.5 (Bild: Google)

Unterwegs in einer fremden Stadt ist der sprachunkundige Besucher oft in der unangenehmen Situation, kein Straßenschild, keine Speisekarte und erst recht keine Gebrauchsanweisungen lesen zu können. Mit seinem Android-Handy und der neuen App Google Translate 2.5 kann er sein Handy abfotografierte Texte automatisch übersetzen lassen.

Die Android-App von Googles Übersetzungsdienst Translate ist in Version 2.5 vorgestellt worden. Die größte Neuerung: Die App kann abfotografierte Texte erkennen und sie in die gewünschte Sprache übersetzen. Dafür ist allerdings eine Onlineverbindung erforderlich. Wer nicht gerade WLAN-Empfang hat, der muss wohl oder übel über Mobilfunk online gehen, wenn er die neue Funktion verwenden will. Gerade im Ausland können damit aber hohe Kosten verbunden sein.

Anzeige
  • Google Translate 2.5 (Bild: Google)
  • Google Translate 2.5 (Bild: Google)
  • Google Translate 2.5 (Bild: Google)
  • Google Translate 2.5 (Bild: Google)
  • Google Translate 2.5 (Bild: Google)
Google Translate 2.5 (Bild: Google)

Im Inland mit ausländischen Texten konfrontiert zu sein, die unterwegs mit dem Smartphone übersetzt werden müssen, ist zwar auch ein denkbares, aber relativ ungewöhnliches Einsatzszenario für die meisten Erwachsenen. Schüler hingegen dürften im Sprachunterricht ihre helle Freude an Googles neuem Programm haben.

Im Betrieb funktioniert die optische Zeichenerkennung recht einfach: Der Anwender fotografiert und streicht dann den Text an, der übersetzt werden soll. Die App kann Texte in über 64 Sprachen übersetzen und per Sprachsynthese auch 40 Stück davon vorlesen. Eine Sprache-zu-Sprache-Übersetzungsfunktion gibt es ebenfalls, doch die funktioniert nur mit 17 Sprachen und befindet sich noch im Alphastadium. Genauso verhält es sich auch mit der Spracheingabe, die den erkannten und übersetzten Text auf dem Bildschirm zeigt. Die unterstützten Sprachen listet Google auf der Webseite des Programms.

Google Translate 2.5 ist ab sofort über Google Play kostenlos erhältlich und soll ab Android 2.1 und höher funktionieren.


eye home zur Startseite
User5001 12. Aug 2012

edit: zu spät

franzmueller 10. Aug 2012

Lustig wirds doch erst, wenn man das ganze wieder zurück übersetzt: Hat eigentlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. via Nash direct GmbH, Erlangen
  4. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. jetzt bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. VW-Programm

    Jeder Zehnte tauscht Diesel gegen Elektroantrieb

  2. Spaceborne Computer

    HPEs Weltraumcomputer rechnet mit 1 Teraflops

  3. Unterwegs auf der Babymesse

    "Eltern vibrieren nicht"

  4. Globalfoundries

    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung

  5. Pocketbeagle

    Beaglebone passt in die Hosentasche

  6. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  7. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  8. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  9. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  10. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  2. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  2. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  3. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster

  1. Re: Kennt wer die Fehler?

    Andreas2k | 10:34

  2. Re: Am Ende läuft es wie bei Motorola

    Dwalinn | 10:34

  3. Re: Vergleich mit Asus Zenbook UX360CA-C4227T

    DigitPete | 10:34

  4. Re: Es nervt!!!

    Evron | 10:34

  5. Re: Warum?

    rubberduck09 | 10:34


  1. 10:13

  2. 09:56

  3. 09:06

  4. 08:11

  5. 07:21

  6. 18:13

  7. 17:49

  8. 17:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel