• IT-Karriere:
  • Services:

Bilderkennung: Google gibt Objekt-Erkennungs-API für Tensorflow frei

Anwender von Googles freiem Machine-Learning-Framework Tensorflow können künftig auf eine API zur Objekterkennung in Bildern zugreifen. Google nutzt die Technik intern für Streetview oder auch für die Nest Cam.

Artikel veröffentlicht am ,
Googles Bilderkennung für Tensorflow identifiziert Objekte.
Googles Bilderkennung für Tensorflow identifiziert Objekte. (Bild: H. Michael Miley/CC-BY-SA 2.0)

Das Erkennen und korrekte Klassifizieren vor allem mehrerer Objekte in Bildern sei eine große Herausforderung beim maschinellen Lernen, schreibt Google in seinem Open-Source-Blog. Deshalb investiere das Unternehmen viel Zeit in das Experimentieren mit und das Trainieren dieser Systeme. Dank dieser Arbeiten steht nun eine API zur Objekterkennung in Tensorflow bereit.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  2. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin

Die API steht, wie das von Google entwickelte Machine-Learning-Framework Tensorflow selbst, als Open-Source-Software bereit. Die Schnittstelle soll das Erstellen, Trainieren sowie den Einsatz entsprechender Modelle zur Objekterkennung deutlich vereinfachen. Das Team liefert auch gleich entsprechende Modelle in dem Code mit.

Dazu gehören unter anderem Single Shot Multibox Detector (SSD), Region-based Fully Convolutional Networks (R-FCN) oder auch Faster Region-based Convolutional Neural Networks (RCNN) sowie einige davon abgeleitete Modelle. Bereitgestellt werden ebenso bereits trainierte Modelle, die direkt für das sogenannte Inferencing genutzt werden können und auf dem Datensatz Common Objects in Context (Coco) trainiert sind. SSD-Modelle die Googles Mobile-Nets verwenden, sollen so klein sein, dass diese problemlos in Echtzeit auf einem Mobilgerät ausgeführt werden können sollen.

Zur einfachen Verwendung steht ebenso Democode bereit, der als Jupyter-Notebook verteilt wird und direkt einsatzbereit ist. Zusätzlich dazu stellt das Team für die API weitere Skripte bereit, die das lokale Trainieren sowie die Verwendung von Googles-Cloud-Angeboten erleichtern sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.799€
  2. mit 499€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. Stellaris - Galaxy Edition für 4,19€, Stellaris - Distant Stars Story Pack (DLC) für 2...
  4. 3.999€ statt 4.699€

Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /