Abo
  • IT-Karriere:

Bildbearbeitung: Google kauft Nik Software

Im Geschäft ist Nik Software schon seit längerem. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen die erfolgreiche Fotobearbeitungsapp Snapseed vorgestellt. Jetzt hat Google das Unternehmen gekauft.

Artikel veröffentlicht am ,
Snapseed soll Kaufgrund sein.
Snapseed soll Kaufgrund sein. (Bild: Nik Software)

Google hat das Unternehmen Nik Software gekauft. Das Unternehmen stellt Bildbearbeitungssoftware unter anderem für das iPad her. Der Kaufpreis ist nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken

Niks Programme wie Color Efex Pro oder HDF Efex Pro sind als Plugins für Bildbearbeitungsprogramme wie Adobes Photoshop oder Apples Aperture gedacht. Daneben bietet das Unternehmen seit 2011 die iOS-App Snapseed an, die zur iPad App Of The Year 2011 gekürt wurde.

Neun Millionen

Die App hat sich als überaus erfolgreich erweisen: Im ersten Jahr haben mehr als 9 Millionen Nutzer sie installiert. Inzwischen gibt es auch Versionen für Mac OS und Windows. Eine Android-Version ist in Vorbereitung.

Nach Informationen des US-Angebots The Verge soll Snapseed der Grund für den Kauf sein. Google wolle seinen Nutzern die Möglichkeit geben, die Fotos zu schaffen, die sie sehr mögen. Nach Googles Ansicht gehe das am besten mit Nik Software, schreibt Google+-Chef Vic Gundotra auf Google+.

Nik Software wurde 1995 in Hamburg gegründet. Inzwischen hat das Unternehmen seinen Hauptsitz im kalifornischen San Diego.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. (-70%) 5,99€
  3. 12,99€
  4. 69,99€ (Release am 25. Oktober)

ruamzuzler 19. Sep 2012

+1

Anonymer Nutzer 18. Sep 2012

Danke :o)


Folgen Sie uns
       


Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019)

Wir haben den Move ausprobiert, Sonos' ersten Lautsprecher mit Akku, Bluetooth-Zuspielung und Auto-Trueplay.

Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

    •  /