Abo
  • Services:
Anzeige
Gimp 2.8 als Release Candidate erschienen
Gimp 2.8 als Release Candidate erschienen (Bild: Screenshot: Golem.de)

Bildbearbeitung: Gimp 2.8 fast fertig

Gimp 2.8 als Release Candidate erschienen
Gimp 2.8 als Release Candidate erschienen (Bild: Screenshot: Golem.de)

Mit der Veröffentlichung des ersten Release Candidate von Gimp 2.8 ist die Entwicklung der Version fast abgeschlossen. Ein Erscheinungstermin steht jedoch noch nicht fest.

Der veröffentlichte Release Candidate des kommenden Gimp 2.8 soll die Anwendung stabilisieren, bevor eine finale Version erscheint. Die Entwickler haben dazu einige Fehler behoben und sich darauf festgelegt, dass Gimp 2.8 die Grafikbibliothek GEGL 0.2 benutzen wird, die unter anderem Unterstützung für OpenCL bietet.

Anzeige
  • Gimp 2.8 RC1 im Ein-Fenster-Modus...
  • ...und wie gewohnt mit mehreren Fenstern
Gimp 2.8 RC1 im Ein-Fenster-Modus...

Gimp 2.8 wird einen optionalen Ein-Fenster-Modus besitzen, den Nutzer jahrelang gefordert haben. Darüber hinaus zeigt Gimp geöffnete Bilder künftig in Tabs an und die verschiedenen Bearbeitungswerkzeuge können aneinandergedockt sowie vom Hauptfenster gelöst werden.

Das Speichern und Exportieren von Dateien ist nun außerdem klar getrennt. Beim Speichern von bearbeiteten Dateien wird künftig ausschließlich das Gimp-eigene Format XCF genutzt. Um andere Dateiformate zu erzeugen, müssen Nutzer ihr Projekt exportieren.

Gimp enthält zudem die Option, komplexe Arbeiten in Ebenengruppen zu sortieren. Das Textwerkzeug ist nun in die Oberfläche integriert und benötigt kein eigenes Fenster. Das Pinsel- und das Textwerkzeug wurden überarbeitet und verbessert.

Kein finaler Termin

Seit fast drei Jahren arbeitet das Entwicklerteam nun schon an Gimp 2.8. Vor allem der Mangel an Entwicklern und die Schwierigkeiten bei der Umsetzung des Ein-Fenster-Modus haben den Erscheinungstermin immer wieder verzögert.

Der offizielle Plan weist auf eine Veröffentlichung in diesem Sommer hin. Auch die Liste der Fehler, die bis zur finalen Version behoben werden sollen, ist überschaubar. Auf einen konkreten Erscheinungstermin legen sich die Entwickler jedoch nicht fest. Der Quellcode von Gimp 2.8 RC 1 steht auf dem FTP-Server des Projekts zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Z101 05. Apr 2012

Funktioniert sehr gut und ist wie gesagt schon lange mit Gimp möglich, einer der Gründe...

Rudi Rüssel 05. Apr 2012

Das ich das "fast" noch erleben darf wäre aber zweideutig.

MaX 04. Apr 2012

Das Setup für Windows kommt meistens eins/zwei Tage nach dem Quellcode Release.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Scandio GmbH, München
  4. Rhein-Main-Verkehrsverbund Servicegesellschaft mbH, Berlin, Potsdam


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 77,00€ (Bestpreis!)
  2. 719,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 773€)
  3. 274,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis Karte 294€ und Pad 40€)

Folgen Sie uns
       


  1. Arktika 1 Angespielt

    Mit postapokalyptischen Grüßen von Stalker und Metro

  2. Surge 1

    Xiaomis erstes Smartphone-SoC ist ein Mittelklasse-Chip

  3. TC-7680

    Kabelmodem für Gigabit-Datenraten vorgestellt

  4. Störerhaftung

    Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

  5. Voice ID

    Alexa soll Nutzer an der Stimme erkennen können

  6. Chrome

    Bluecoat bremst Einführung von besserem TLS-Protokoll

  7. HTC D4

    Cog Systems will das sicherste Smartphone der Welt zeigen

  8. Raspberry Pi Zero W

    Zero bekommt WLAN und Bluetooth

  9. Gebäudesteuerung

    Luxusklinik vergaß IT im Netz

  10. Internet.org

    Facebook plant neue Flüge für Solardrohne Aquila



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

  1. Re: Mehrere Betriebssysteme...

    Phantom | 15:50

  2. Re: Festnetzersatz in dicht besiedelten...

    Reci | 15:50

  3. Aufbrechen der Kanalgrenzen durch DOCSIS 3.1

    M.P. | 15:49

  4. Re: Bei mir ist das schon Modifikation, wenn ....

    Moe479 | 15:48

  5. Re: Alternativen?

    Phantom | 15:46


  1. 16:00

  2. 15:23

  3. 14:57

  4. 14:40

  5. 14:28

  6. 13:44

  7. 12:47

  8. 12:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel