Abo
  • IT-Karriere:

Big Fish Unlimited: Plattformübergreifendes Spiele-Streaming im Abo

Das US-Unternehmen Big Fish Games bietet in den USA ab sofort einen Cloud-basierten Streaming-Spieledienst an. Für acht US-Dollar können die Kunden auf Tablets, Smartphones und im Browser daddeln - und nahtlos von Gerät zu Gerät wechseln.

Artikel veröffentlicht am ,
Big Fish Unlimited
Big Fish Unlimited (Bild: Big Fish Games)

Onlive und das kürzlich von Sony aufgekaufte Gaikai hatten und haben große Pläne für das Streaming von Spielen. Jetzt tritt ein weiteres Unternehmen auf den mutmaßlichen Riesenmarkt der Zukunft: Big Fish Games aus Seattle bietet in den USA ab sofort einen Dienst namens Big Fish Unlimted an. Die Kunden spielen wahlweise mit eingeblendeter Werbung oder für rund acht US-Dollar im Monat. Dafür bekommen sie Zugriff auf einen rund 100 Titel großen Katalog auf Casual Games und Adventures wie Awakening, Puppet Show und Dark Dimensions.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Eurowings Aviation GmbH, Köln

Das Angebot steht im Browser, aber auch auf Tablets und Smartphones zur Verfügung. Im Laufe des Jahres soll es auch auf Hardware von Roku, einem US-Hersteller unter anderem von Set-Top-Boxen und Fernsehern, vorinstalliert sein. Die Spiele sollen sich jederzeit so beenden lassen, dass man später an exakt der Stelle weitermachen kann, an der man zuvor aufgehört hat.

Das jeweilige Spiel wird nicht auf dem Endgerät des Nutzers berechnet, sondern auf den Servern von Big Fish. Die schicken das Ergebnis als komprimiertes Video zum Spieler, der seine Eingaben vornimmt. Nach Herstellerangaben soll gegenüber einer lokal ausgeführten Version kein Unterschied erkennbar sein. Wann das Angebot in Deutschland startet, hat Big Fish trotz Anfrage von Golem.de noch nicht mitgeteilt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  2. 349,00€
  3. ab 369€ + Versand
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Gu4rdi4n 26. Jul 2012

mmd :D

Trockenobst 25. Jul 2012

80% der Big Fish Spiele sind diese - für mich - lahmen "Hidden Object Games...


Folgen Sie uns
       


E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen

Neue Motoren und mehr Selbstständigkeit für Boschs E-Bike Systems - wir haben uns angesehen, was für 2020 geplant ist.

E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen Video aufrufen
Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

    •  /