Abo
  • Services:

Big Fish Unlimited: Plattformübergreifendes Spiele-Streaming im Abo

Das US-Unternehmen Big Fish Games bietet in den USA ab sofort einen Cloud-basierten Streaming-Spieledienst an. Für acht US-Dollar können die Kunden auf Tablets, Smartphones und im Browser daddeln - und nahtlos von Gerät zu Gerät wechseln.

Artikel veröffentlicht am ,
Big Fish Unlimited
Big Fish Unlimited (Bild: Big Fish Games)

Onlive und das kürzlich von Sony aufgekaufte Gaikai hatten und haben große Pläne für das Streaming von Spielen. Jetzt tritt ein weiteres Unternehmen auf den mutmaßlichen Riesenmarkt der Zukunft: Big Fish Games aus Seattle bietet in den USA ab sofort einen Dienst namens Big Fish Unlimted an. Die Kunden spielen wahlweise mit eingeblendeter Werbung oder für rund acht US-Dollar im Monat. Dafür bekommen sie Zugriff auf einen rund 100 Titel großen Katalog auf Casual Games und Adventures wie Awakening, Puppet Show und Dark Dimensions.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf (Home-Office)

Das Angebot steht im Browser, aber auch auf Tablets und Smartphones zur Verfügung. Im Laufe des Jahres soll es auch auf Hardware von Roku, einem US-Hersteller unter anderem von Set-Top-Boxen und Fernsehern, vorinstalliert sein. Die Spiele sollen sich jederzeit so beenden lassen, dass man später an exakt der Stelle weitermachen kann, an der man zuvor aufgehört hat.

Das jeweilige Spiel wird nicht auf dem Endgerät des Nutzers berechnet, sondern auf den Servern von Big Fish. Die schicken das Ergebnis als komprimiertes Video zum Spieler, der seine Eingaben vornimmt. Nach Herstellerangaben soll gegenüber einer lokal ausgeführten Version kein Unterschied erkennbar sein. Wann das Angebot in Deutschland startet, hat Big Fish trotz Anfrage von Golem.de noch nicht mitgeteilt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,95€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-68%) 8,99€
  3. 69,99€
  4. 589,99€ (Bestpreis!)

Gu4rdi4n 26. Jul 2012

mmd :D

Trockenobst 25. Jul 2012

80% der Big Fish Spiele sind diese - für mich - lahmen "Hidden Object Games...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6 - angesehen

Oneplus hat sein neues Smartphone Oneplus 6 veröffentlicht. Das Gerät hat ein Display mit Einbuchtung, Qualcomms schnellen Snapdragon-845-SoC und eine Dualkamera auf der Rückseite.

Oneplus 6 - angesehen Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

    •  /