• IT-Karriere:
  • Services:

Big Data: SAP setzt auf Hadoop

SAP will künftig mit Hadoop-Anbietern zusammenarbeiten, um die Integration von Big-Data-Lösungen auf Basis von Hadoop in SAP-Umgebungen zu ermöglichen. Dazu bietet SAP ein neues Big-Data-Bundle an.

Artikel veröffentlicht am ,
SAP vereinfacht die Einbindung von Hadoop in SAP-Umgebungen.
SAP vereinfacht die Einbindung von Hadoop in SAP-Umgebungen. (Bild: SAP)

SAPs neues Big-Data-Angebot basiert auf der Plattform von SAP Hana und kombiniert den Analyseserver SAP Sybase IQ, die Software SAP Data Integrator und SAP-BusinessObjects-Lösungen für Business Intelligence (BI). Damit will SAP eine umfassende Lösung für Data Warehousing bieten und Echtzeiteinblick in sehr große Datenmengen aus den unterschiedlichsten Quellen bieten.

Stellenmarkt
  1. AKDB, Bayreuth
  2. ARIBYTE GmbH, Berlin

Darüber hinaus arbeitet SAP mit den Hadoop-Anbietern Cloudera, Hitachi Data Systems, Hortonworks, HP und IBM zusammen. So sollen Kunden von SAP Hadoop auf unterschiedliche Art und Weise in ihre bereits existierenden BI- und Datawarehouse-Umgebungen integrieren und an ihre Bedürfnisse anpassen können. Der SAP Data Integrator sorgt dafür, dass Daten aus dem Hadoop Distributed File Systems (HDFS) oder Hive-Datenbanken ausgelesen und die relevanten Informationen schnell in SAP Hana oder SAP Sybase IQ geladen werden. So können bestehende Berichts- und Analysewerkzeuge auch weiterhin genutzt werden.

Darüber hinaus lassen sich Abfragen über SAP Sybase IQ und Hadoop-Umgebungen kombinieren. Alternativ ist es Kunden möglich, Mapreduce-Jobs über eine SAP-Sybase-IQ-MPP-Umgebung mittels eingebauter Funktionalität laufen zu lassen. Anwender von SAP BusinessObjects BI können Abfragen innerhalb von Hive-Umgebungen durchführen, so dass Hadoop-Umgebungen direkt durchsucht werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 11,99€
  2. 20,99€
  3. (-70%) 2,99€
  4. 2,49€

schubaduu 25. Okt 2012

nun ja, leute die was mit dem system zutun haben werden's verstehen. weiss garnicht was...


Folgen Sie uns
       


Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich

Classic vs Reforged: Im Video vergleicht Golem.de die Grafik der ursprünglichen Fassung von Warcraft 3 mit der von Blizzard erstellten Neuauflage.

Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich Video aufrufen
Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Crowdfunding Sono Motors baut vier Prototypen seines Elektroautos
  2. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  3. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

    •  /