Abo
  • Services:

Big Data: Cloudera und MongoDB vereinbaren Zusammenarbeit

Der Hadoop-Distributor Cloudera und der Anbieter der gleichnamigen Datenbank MongoDB haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Insbesondere Big-Data-Kunden sollen davon profitieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Cloudera und MongoDB wollen zusammenarbeiten.
Cloudera und MongoDB wollen zusammenarbeiten. (Bild: MongoDB Inc.)

Viele Details geben die Unternehmen zwar nicht preis, aber die nun angekündigte strategische Partnerschaft des Apache-Hadoop-Distributors Cloudera mit dem Datenbank-Anbieter MongoDB soll Kunden einen besseren Umgang mit sehr großen Datenmengen erlauben.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. BWI GmbH, verschiedene Standorte

Der MongoDB-Connector für Hadoop ermöglicht es bereits jetzt, die NoQSL-Datenbank als Quelle sowie als Speicherziel für die Datenverarbeitung mit Hadoop zu verwenden und steht auch in Cloudera Enterprise 5 für Kunden bereit.

Mittelfristiges Ziel der beiden Unternehmen ist es zunächst, die beiden Softwarestacks besser aneinander anzupassen, wie der US-Dienst Infoworld berichtet. So soll es etwa möglich werden, Daten aus MongoDB direkt in Hadoops verteiltes Dateisystem zu übertragen, ohne auf Mapreduce zurückgreifen zu müssen. Die Daten könnten dann einfacher von Cloudera verarbeitet werden.

Die Zusammenarbeit ergibt sich laut Bericht auch aus der gemeinsamen Kundschaft der beiden Unternehmen, denen eine bessere Zusammenarbeit zugutekommen soll. Gemeinsame Dienstleistungen für die Kombination der Software wollen die Unternehmen derzeit noch nicht anbieten, sie liegen aber im Bereich des Möglichen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. (-30%) 4,61€
  4. 8,49€

Folgen Sie uns
       


Amazon Basics PC-Peripherie ausprobiert

Amazons Basics-Reihe beinhaltet eine Reihe von PC-Peripheriegeräten. Wir haben uns alles nötige bestellt und überprüft, ob sich ein Kauf der Produkte lohnt.

Amazon Basics PC-Peripherie ausprobiert Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  2. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit
  3. 5G-Ausbau USA lenken bei Huawei-Aufträgen angeblich ein

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


      •  /