Abo
  • Services:
Anzeige
Cloudera und MongoDB wollen zusammenarbeiten.
Cloudera und MongoDB wollen zusammenarbeiten. (Bild: MongoDB Inc.)

Big Data: Cloudera und MongoDB vereinbaren Zusammenarbeit

Cloudera und MongoDB wollen zusammenarbeiten.
Cloudera und MongoDB wollen zusammenarbeiten. (Bild: MongoDB Inc.)

Der Hadoop-Distributor Cloudera und der Anbieter der gleichnamigen Datenbank MongoDB haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Insbesondere Big-Data-Kunden sollen davon profitieren.

Viele Details geben die Unternehmen zwar nicht preis, aber die nun angekündigte strategische Partnerschaft des Apache-Hadoop-Distributors Cloudera mit dem Datenbank-Anbieter MongoDB soll Kunden einen besseren Umgang mit sehr großen Datenmengen erlauben.

Anzeige

Der MongoDB-Connector für Hadoop ermöglicht es bereits jetzt, die NoQSL-Datenbank als Quelle sowie als Speicherziel für die Datenverarbeitung mit Hadoop zu verwenden und steht auch in Cloudera Enterprise 5 für Kunden bereit.

Mittelfristiges Ziel der beiden Unternehmen ist es zunächst, die beiden Softwarestacks besser aneinander anzupassen, wie der US-Dienst Infoworld berichtet. So soll es etwa möglich werden, Daten aus MongoDB direkt in Hadoops verteiltes Dateisystem zu übertragen, ohne auf Mapreduce zurückgreifen zu müssen. Die Daten könnten dann einfacher von Cloudera verarbeitet werden.

Die Zusammenarbeit ergibt sich laut Bericht auch aus der gemeinsamen Kundschaft der beiden Unternehmen, denen eine bessere Zusammenarbeit zugutekommen soll. Gemeinsame Dienstleistungen für die Kombination der Software wollen die Unternehmen derzeit noch nicht anbieten, sie liegen aber im Bereich des Möglichen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BEGO Medical GmbH Technologiepark Universität, Bremen
  2. MR Datentechnik Vertriebs- & Service GmbH, Nürnberg
  3. Rhenus Assets & Services GmbH & Co. KG, Holzwickede
  4. QSC AG, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  2. 2,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. SAP HANA Integration von der Planung bis zum Hosting
  2. Wettbewerbsfaktor Analytics im Internet der Dinge.
  3. Wissens-Guide und Kaufberatung für Cloud-Sicherheit


  1. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  2. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  3. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  4. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  5. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten

  6. Digitale Assistenten

    Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft

  7. Xperia Touch im Hands on

    Projektor macht jeden Tisch Android-tauglich

  8. RetroPie

    Distribution hat keine Rechte mehr am eigenen Namen

  9. Nokia 3310 im Hands on

    Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

  10. Auto

    Macchina M2 bietet Zugriff auf Fahrzeugelektronik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

  1. Re: Leider falsche OS

    Unix_Linux | 16:47

  2. Re: Warum bedeutet klein auch meist wenig Leistung?

    Unix_Linux | 16:46

  3. Re: "Selber Schuld"

    JohnStones | 16:45

  4. Re: Steam

    Iruwen | 16:42

  5. Re: Wozu?

    Chris0767 | 16:41


  1. 16:32

  2. 16:12

  3. 15:33

  4. 14:31

  5. 14:21

  6. 14:16

  7. 13:30

  8. 12:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel