Abo
  • Services:
Anzeige
Die Radeon R9 290X im Referenzdesign
Die Radeon R9 290X im Referenzdesign (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

BF4 Edition AMD bestätigt 25. Oktober für Start der Radeon R9 290X

In einem Dokument auf Servern von AMD wird der 25. Oktober 2013 für den Beginn der Bundle-Aktion aus Battlefield 4 und der Grafikkarte Radeon R9 290X angegeben. Spätestens zu diesem Zeitpunkt dürfte die Karte auch ohne das Spiel erhältlich sein.

Anzeige

Das Rätselraten um den Marktstart der bereits vor drei Wochen angekündigten Radeon R9 290X ist beendet. Ein PDF-Dokument auf den AMD-Servern nennt den 25. Oktober 2013 als den Termin, ab dem die Promotion-Aktion mit dem Spiel Battlefield 4 startet. Wie AMD bereits bei der Ankündigung der Grafikkarte sagte, wird es das Gerät zusammen mit einem Origin-Code für das Spiel im Bundle geben. Das Dokument beschreibt die rechtlichen Bedingungen für die Aktion.

In den vergangenen Wochen gab es Verwirrung um den Termin für AMDs einzige Karten der R-Serie mit komplett neuer GPU, weil auf den Präsentationsfolien zur Vorstellung der neuen Grafikkarten der 15. Oktober als Sperrfrist angegeben war. Dieses Datum hatte AMD aber nie ausdrücklich als Termin für die 290X und die 290 genannt. Bei den kleineren Grafikkarten der Serie gab es Tests ab dem 8. Oktober, erst einige Tage später waren sie auch verfügbar.

Ähnlich könnte das nun auch bei der 290X laufen, für die nach unbestätigten Gerüchten Tests ab dem 24. Oktober vorgesehen sind. Einen Tag später, also zu dem im AMD-PDF genannten Termin, dürfte dann der Verkauf der BF4-Bundles anlaufen, und nach und nach sollten die Grafikkarten ohne Battlefield-Code dann auch im Handel erscheinen.

Dass der Termin AMD nun ohne Absicht entfleuchte, ist schwer zu glauben. Das PDF lässt sich auch über die URL amd.com/battlefield4offer aufrufen, die Adresse liest sich wie eine typische "landing page" für Marketingaktionen. Eben jene URL ist auch im Kleingedruckten eines PC-Angebots bei Cyberpower zu finden. Der US-Hersteller von Gaming-Rechnern bewirbt dabei einen PC mit Radeon R9 290X samt Battlefield. Und auf dieses Angebot weist schließlich auch AMD per Facebook hin. Damit hat das Unternehmen den Termin selbst verraten.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. über JobLeads GmbH, Berlin
  3. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: Zwei Fragen fallen mir dazu ein

    Strongground | 22:54

  2. Re: Diese ganzen Online DLCs nerven langsam!

    WalterWhite | 22:34

  3. Re: Deutschland

    Prinzeumel | 22:33

  4. Re: Induktionsladung = schlechter Wirkungsgrad

    fg (Golem.de) | 22:24

  5. Der Beitrag von Rohde & Schwarz...

    alf0815 | 22:24


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel